Vögel

Java-Spatz | Vogel

Java-Spatz ( Padda oryzivora ), auch Reisvogel genannt , Vogel der Männchengruppe aus der Familie der Estrildidae (Ordnung Passeriformes). Als einer der bekanntesten Käfigvögel ist es ein attraktives Haustier, das zwitschert und trillert. Es stammt aus Java und Bali und hat sich in anderen Regionen Asiens sowie auf Fidschi, Mexiko, Puerto Rico und den Hawaii-Inseln in freier Wildbahn etabliert . Auch Reisvogel genannt, kann es große Herden bilden, die das Getreide schädigen. Es ist 14 cm lang und größtenteils grau, mit rosafarbenen Unterteilen, einem großen weißen Ohrfleck und einem kräftigen roten Schnabel.

In der Ferne.  Äthiopien.  Rinder bewegen sich in Richtung Abhebad-See in Afar, Äthiopien.
Britannica Quiz
Destination Africa: Fakt oder Fiktion?
Ist der nördlichste Punkt Afrikas weiter nördlich als der südlichste Punkt Europas? Sehen Sie, ob Ihr geografisches Wissen auf dieser Reise durch Afrika nach Norden oder Süden zeigt.