Fisch

Gulper | Fisch

Gulper , jede von neun Arten von Tiefseefischen bilden drei Familien, die von einigen Behörden der Bestellung Anguilliformes (Aal) und von anderen in einer bestimmten Reihenfolge, Pelikanaalartige (oder Lyomeri). Gulpers reichen bis zu einer Tiefe von 2.700 m (9.000 Fuß) oder mehr. Die Mitglieder einer Familie,Monognathidae haben Münder mit normalen Proportionen, aber die anderen Schlucker (Eurypharyngidae und Saccopharyngidae) sind bekannt für ihre riesigen Münder. Bei den Eurypharyngidae ist der Mund länger als der Körper. Bei den Saccopharyngidae ist es etwas kleiner, aber immer noch riesig. Gulper sind Fische mit weichem Körper, sich verjüngenden Körpern, langen Schwänzen und stark erweiterbaren Mägen, die große Beute aufnehmen können. Gulpers sind normalerweise schwarz und einige sind mit leichten Organen versehen. Einige Schlucker werden 1,8 m lang; Der größte Teil dieser Länge ist jedoch Schwanz.