Umgebung

Äthiopische Region | Faunenregion

Die äthiopische Region , auch afrotropische Region genannt , ist eines der wichtigsten Landgebiete der Welt, das aufgrund seines charakteristischen Tierlebens definiert wurde. Als Teil des paläotropen oder afro-tethyanischen Reiches umfasst es Afrika südlich der Sahara und die südwestliche Spitze Arabiens . Die Insel Madagaskar ist Teil der separaten Region Madagaskar. Die äthiopische Region hat die weltweit größte Konzentration an Antilopen, Giraffen, Gorillas und Nashörnern sowie eine Vielzahl anderer Tiere. Die Vegetationsteilung, die ungefähr dieser Region entspricht, ist dieAfrikanische Teilung derIndoafrikanisches Subkingdom (das die Südspitze Afrikas ausschließt).

In der Ferne.  Äthiopien.  Rinder bewegen sich in Richtung Abhebad-See in Afar, Äthiopien.
Britannica Quiz
Destination Africa: Fakt oder Fiktion?
Ist der nördlichste Punkt Afrikas weiter nördlich als der südlichste Punkt Europas? Sehen Sie, ob Ihr geografisches Wissen auf dieser Reise durch Afrika nach Norden oder Süden zeigt.