Umgebung

Umweltwissenschaften | Definition & Fakten

Umweltwissenschaften , interdisziplinäres akademisches Gebiet, das sich auf Ökologie , Geologie , Meteorologie , Biologie , Chemie , Ingenieurwesen und Physik stützt , um Umweltprobleme und menschliche Auswirkungen auf die Umwelt zu untersuchen . Umweltwissenschaft ist eine quantitative Disziplin mit beiden angewandten und theoretischen Aspekten und hat bei der Information , die Politik von Regierungen auf der ganzen Welt einflussreich gewesen. Die Umweltwissenschaften gelten als getrennt von Umweltstudien, in denen die Beziehung des Menschen zur Umwelt hervorgehoben wirdund deren soziale und politische Dimension. Während sich ein Umweltforscher beispielsweise auf die wirtschaftlichen und politischen Dimensionen internationaler Protokolle zum Klimawandel konzentrieren könnte , würde ein Umweltwissenschaftler versuchen, den Klimawandel zu verstehen , indem er seine Auswirkungen mit Modellen quantifiziert und Mittel zur Eindämmung bewertet.

Obwohl das Studium der Umwelt so alt ist wie jedes menschliche Unterfangen, entwickelte sich das moderne Gebiet der Umweltwissenschaften aus dem wachsenden öffentlichen Bewusstsein und der Sorge um Umweltprobleme in den 1960er und 1970er Jahren. Die Veröffentlichung von Büchern wieRachel Carson ‚sSilent Spring (1962) undPaul R. Ehrlich ‚sDie Bevölkerungsbombe (1968) hat zusammen mit der Verbreitung von Kernwaffen und der wachsenden Besorgnis über die anthropogene Freisetzung von Toxinen und Chemikalien das Bewusstsein für die Notwendigkeit geschärft, die Auswirkungen menschlicher Handlungen auf die Umwelt zu untersuchen. Das aufstrebende Feld der Umweltwissenschaften übernahm die Aufgabe, die Auswirkungen von Katastrophen wie 1979 zu quantifizierenDrei-Meilen-Insel-Unfall oder die Auswirkungen von atmosphärischem Schwefeldioxid und anderen Emissionen auf sauren Regen . Umweltwissenschaftler analysieren eine Vielzahl von Umweltproblemen und möglichen Lösungen, einschließlich alternativer Energiesysteme , Verschmutzungsbekämpfung und Management natürlicher Ressourcen , und können von Regierungen, Industrie, Universitäten oder gemeinnützigen Organisationen eingesetzt werden.