Physiker

Erasmus Bartholin | Dänischer Arzt und Physiker

Erasmus Bartholin , lateinischer Bartholinus (geboren am 13. August 1625 in Roskilde , Den. - gestorben am 4. November 1698 in Kopenhagen), dänischer Arzt, Mathematiker und Physiker, der das optische Phänomen von entdeckteDoppelbrechung .

Als Professor für Medizin (1657–98) an der Universität von Kopenhagen beobachtete Bartholin, dass Bilder, die durch isländischen Feldspat (Calcit) gesehen wurden, verdoppelt wurden und dass beim Drehen des Kristalls ein Bild stationär blieb, während sich das andere mit dem Kristall drehte. Als er merkte, dass das durch Calcit hindurchtretende Licht in zwei Strahlen aufgeteilt wurde, nannte er das stationäre Bild den „gewöhnlichen Strahl“ und das bewegte Bild den „außergewöhnlichen Strahl“. Obwohl Bartholin selbst die Doppelbrechung nicht erklären konnte, wurde dies als ernsthafter Widerspruch zu Isaac Newtons optischen Theorien angesehen.