Physiker

Physiker

Joseph von Fraunhofer | German physicist

Joseph von Fraunhofer, German physicist who first studied the dark lines of the Sun’s spectrum, now known as Fraunhofer lines. He also was the first to use extensively the diffraction grating, a device that disperses light more effectively than a prism does. His work set the stage for the

Physiker

Gabriel Lippmann | Französischer Physiker

Gabriel Lippmann, französischer Physiker, der 1908 den Nobelpreis für Physik für die Herstellung der ersten farbigen Fotoplatte erhielt. Er war bekannt für die Innovationen, die sich aus seiner Suche nach einem direkten farbempfindlichen Medium in der Fotografie ergaben. Obwohl von französischen Eltern in Luxemburg geboren,

Physiker

Dennis Gabor | Britischer Ingenieur

Dennis Gabor, in Ungarn geborener Elektrotechniker, der 1971 den Nobelpreis für Physik für seine Erfindung der Holographie erhielt, eines Systems der linsenlosen dreidimensionalen Fotografie, das viele Anwendungen hat. Gabor war ab 1927 Forschungsingenieur der Firma Siemens und Halske in Berlin und floh vor den Nazis

Physiker

Jean-Charles-Athanase Peltier | Französischer Physiker

Jean-Charles-Athanase Peltier, französischer Physiker, der entdeckte (1834), dass ein elektrischer Strom an der Verbindungsstelle zweier unterschiedlicher Metalle je nach Richtung des Stromflusses Wärme oder Kälte erzeugt. Der unter seinem Namen bekannte Effekt wird in Geräten zur Temperaturmessung und mit dem verwendet

Physiker

Louis-Paul Cailletet | Französischer Physiker

Louis-Paul Cailletet, französischer Physiker und Eisenmeister, war bekannt für seine Arbeiten zur Verflüssigung von Gasen. Als Jugendlicher arbeitete Cailletet in der Eisenhütte seines Vaters und war später für die Arbeiten verantwortlich. Er war auch in der wissenschaftlichen Forschung tätig. Am 2. Dezember 1877 verflüssigte sich Cailletet als erster

Physiker

Sir Benjamin Thompson, Graf von Rumford | Amerikanisch-britischer Physiker

Sir Benjamin Thompson, Graf von Rumford, in Amerika geborener britischer Physiker, Regierungsverwalter und Gründer der Royal Institution of Great Britain, London. Seine Untersuchungen zur Wärme haben die Theorie, dass Wärme eine flüssige Form der Materie ist, aufgehoben und die Anfänge der Moderne begründet

Physiker

Guglielmo Marconi - Wichtige Entdeckungen und Innovationen

Guglielmo Marconi - Guglielmo Marconi - Wichtige Entdeckungen und Innovationen: Marconis großer Triumph stand jedoch noch bevor. Trotz der Meinung einiger angesehener Mathematiker, dass die Krümmung der Erde die praktische Kommunikation mittels elektrischer Wellen auf eine Entfernung von 161 bis 322 km (100 bis 200 Meilen) beschränken würde, gelang es Marconi im Dezember 1901, in St. Johns, Neufundland, Signale, die von Poldhu in Cornwall, England, über den Atlantik übertragen werden. Diese Errungenschaft erregte in allen Teilen der zivilisierten Welt eine immense Sensation, und obwohl noch viel über die Gesetze der Ausbreitung von Radiowellen um die Erde und durch die Atmosphäre zu lernen war, war dies der Fall

Physiker

Murray Gell-Mann | Biografie, Nobelpreis & Fakten

Murray Gell-Mann, amerikanischer Physiker, 1969 Nobelpreisträger für Physik für seine Arbeiten zur Klassifikation subatomarer Teilchen und ihrer Wechselwirkungen. Erfahren Sie mehr über Gell-Manns Leben und Werk, einschließlich seiner verschiedenen Termine.

Physiker

Sir James Dewar | Britischer Wissenschaftler

Sir James Dewar, britischer Chemiker und Physiker, dessen Untersuchung von Niedertemperaturphänomenen die Verwendung eines nach ihm benannten doppelwandigen Vakuumkolbens seines eigenen Designs beinhaltete. Dewar wurde an der University of Edinburgh ausgebildet und Professor an der University of Cambridge (1875) und an der

Physiker

Theodore Hall | Der in Amerika geborene Physiker und Spion

Theodore Hall, in Amerika geborener Physiker und Spion, der während des Zweiten Weltkriegs am Manhattan-Projekt arbeitete, um die erste Atombombe zu bauen, und der Sowjetunion Einzelheiten zu ihrem Entwurf übermittelte. Hall, ein äußerst frühreifer Jugendlicher, absolvierte im Alter von 14 Jahren die High School in Queens

Physiker

Julian Seymour Schwinger | Amerikanischer Physiker

Julian Seymour Schwinger, amerikanischer Physiker und gemeinsamer Gewinner, mit Richard P. Feynman und Tomonaga Shin'ichirō vom Nobelpreis für Physik 1965 für die Einführung neuer Ideen und Methoden in die Quantenelektrodynamik. Schwinger war ein Wunderkind und veröffentlichte mit 16 Jahren seine erste Physikarbeit. Er

Physiker

Sir Horace Lamb | Englischer Mathematiker

Sir Horace Lamb, englischer Mathematiker, der auf dem Gebiet der mathematischen Physik einen Beitrag geleistet hat. 1872 wurde Lamb zum Fellow und Dozenten des Trinity College in Cambridge gewählt. Drei Jahre später wurde er Professor für Mathematik an der Adelaide University in S.Aus. Er kehrte 1885 nach England zurück, um zu werden

Physiker

Burton Richter | Amerikanischer Physiker

Burton Richter, amerikanischer Physiker, der 1976 gemeinsam mit Samuel CC Ting den Nobelpreis für Physik für die Entdeckung eines neuen subatomaren Teilchens, des J / psi-Teilchens, erhielt. Richter studierte am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, wo er 1956 promovierte

Physiker

Anthony J. Leggett | Britischer Physiker

Anthony J. Leggett, britischer Physiker, der 2003 den Nobelpreis für Physik für seine wegweisende Arbeit zur Superfluidität erhielt. Er teilte die Auszeichnung mit den russischen Physikern Alexey A. Abrikosov und Vitaly L. Ginzburg. Leggett erhielt einen Ph.D. in Physik an der Universität von Oxford im Jahr 1964. Im Jahr 1967 er

Physiker

James Peebles | Biografie & Fakten

James Peebles, in Kanada geborener amerikanischer Physiker, der für seine Arbeiten zur physikalischen Kosmologie 2019 den Nobelpreis für Physik erhielt. Er erhielt die Hälfte des Preises; Die andere Hälfte wurde an die Schweizer Astronomen Michel Mayor und Didier Queloz vergeben. Erfahren Sie mehr über Peebles in diesem Artikel.

Physiker

Oliver Heaviside | Britischer Physiker

Oliver Heaviside, Physiker, der die Existenz der Ionosphäre vorhergesagt hat, einer elektrisch leitenden Schicht in der oberen Atmosphäre, die Radiowellen reflektiert. 1870 wurde er Telegrafist, aber die zunehmende Taubheit zwang ihn 1874, in den Ruhestand zu gehen. Anschließend widmete er sich den Ermittlungen von

Physiker

Joseph-Louis Gay-Lussac | Französischer Wissenschaftler

Joseph-Louis Gay-Lussac, französischer Chemiker und Physiker, der Pionierarbeit bei der Untersuchung des Verhaltens von Gasen leistete, neue Analysetechniken etablierte und bemerkenswerte Fortschritte in der angewandten Chemie erzielte. Gay-Lussac war der älteste Sohn eines Provinzrechtsanwalts und königlichen Beamten, der seine Position bei verlor

Physiker

Frank Wilczek | Amerikanischer Physiker

Frank Wilczek, amerikanischer Physiker, der 2004 zusammen mit David J. Gross und H. David Politzer den Nobelpreis für Physik für Entdeckungen in Bezug auf die starke Kraft erhielt - die Kernkraft, die Quarks (die kleinsten Bausteine ​​der Materie) zusammenhält und hält den Kern des zusammen

Physiker

Otto Stern | Amerikanischer Physiker

Otto Stern, in Deutschland geborener Wissenschaftler und 1943 Nobelpreisträger für Physik, für seine Entwicklung des Molekularstrahls als Instrument zur Untersuchung der Eigenschaften von Molekülen und zur Messung des magnetischen Moments des Protons. Sterns frühe wissenschaftliche Arbeit waren theoretische Studien

Physiker

Charles F. Richter | Amerikanischer Physiker

Charles F. Richter, amerikanischer Physiker und Seismologe, der die Richterskala zur Messung der Erdbebenstärke entwickelt hat. Richter wurde auf einer Farm in Ohio geboren und zog 1916 mit seiner Mutter nach Los Angeles. Er besuchte die University of Southern California (1916–17) und studierte anschließend Physik in Stanford