Materie & Energie

Eutektikum | Chemie

Eutektikum , die eine Mischung einer Reihe von Substanzen, die sich ineinander auflösen können alsFlüssigkeiten , die sich von all diesen Gemischen bei der niedrigsten Temperatur verflüssigen . Wenn ein willkürlich ausgewähltes flüssiges Gemisch solcher Substanzen abgekühlt wird, wird eine Temperatur erreicht, bei der sich eine Komponente in fester Form zu trennen beginnt und dies auch weiterhin tut, wenn die Temperatur weiter gesenkt wird. Während sich diese Komponente trennt, wird die verbleibende Flüssigkeit in der anderen Komponente kontinuierlich reicher, bis schließlich die Zusammensetzung der Flüssigkeit einen Wert erreicht, bei dem sich beide Substanzen gleichzeitig als Intimität zu trennen beginnenFeststoffmischung. Diese Zusammensetzung ist die eutektische Zusammensetzung und die Temperatur, bei der sie sich verfestigt, ist die eutektische Temperatur; Wenn die ursprüngliche Flüssigkeit die eutektische Zusammensetzung hätte, würde sich kein Feststoff abscheiden, bis die eutektische Temperatur erreicht wäre. dann würden sich beide Feststoffe im gleichen Verhältnis wie in der Flüssigkeit trennen, während die Zusammensetzung der verbleibenden Flüssigkeit, die des abgeschiedenen Feststoffs und die Temperatur während der Verfestigung alle unverändert blieben.