Materie & Energie

Lichtbogen | Physik

Lichtbogen , kontinuierlicher elektrischer Strom hoher Dichte zwischen zwei getrennten Leitern in einem Gas oder Dampf mit einer relativ geringen Potentialdifferenz oder Spannung über den Leitern. Das hochintensive Licht und die Wärme von Lichtbögen werden beim Schweißen , in Kohlenstoffbogenlampen und Lichtbogenöfen, die bei normalem Luftdruck arbeiten, sowie in Niederdruck-Natriumbogen- und Quecksilberbogenlampen verwendet.