Nicht-vaskuläre Pflanzen

Elfenkappenmoos | Moosgattung

Elfenkappenmoos (Gattung Buxbaumia ), auch Bug-on-a-Stick genannt , eine der 12 Moosarten der Gattung Buxbaumia (Unterklasse Buxbaumiidae), die auf Erde oder morschem Holz in der nördlichen Hemisphäre wachsen. Die vier in Nordamerika heimischen Arten sind ungewöhnlich. Männliche und weibliche Organe werden auf getrennten Pflanzen getragen. Die männliche Pflanze hat eine schalenförmige blattartige Struktur, die das Geschlechtsorgan schützt. Die weibliche Pflanze trägt einige Phylliden (vereinfachte Blätter) an der Basis der langen Seta (Stiel), die die kappenförmige Kapsel trägt (Sporenhülle); Die Phylliden werden vergossen, bevor die Kapsel reift. Buxbaumiaunterscheidet sich von den meisten anderen Moosen dadurch, dass eine asexuelle Pflanzenpflanze ( Sporophyt ) viel größer und langlebiger ist als die jährliche Sexualphasenpflanze ( Gametophyt ).