Nadelbäume und andere Gymnospermen

Japanische Zeder | Baum

Japanische Zeder ( Cryptomeria japonica ), auch genannt japanischer Redwood oder Pfau Kiefer , ein Nadel immergrüner Holzbaum und nur Arten der Gattung Cryptomeria der Familie Cupressaceae (manchmal klassifizierte in der sogenannten Laub Zypresse Familie Taxodiaceae), stammt aus dem östlichen Asien . Der Baum kann eine Höhe von 45 Metern (150 Fuß) oder mehr und einen Umfang von 4,5 bis 7,5 Metern (15 bis 25 Fuß) erreichen. Es ist pyramidenförmig, mit dichten, sich ausbreitenden Zweigen in Wirbeln um den Stamm.

Die japanische Zeder wird in Ostasien häufig zur Wiederaufforstung sowie für Garten- und Alleenbepflanzungen verwendet. Das duftende, rotbraune Holz wird zum Bau von Schiffen, Häusern, Brücken, Möbeln und Bottichen sowie zum Zierschnitzen verwendet. Weihrauch wird aus den Blättern hergestellt.