Mathematik

John Hadley | Britischer Mathematiker

John Hadley (* 16. April 1682 in Hertfordshire , England; * 14. Februar 1744 in East Barnet, Hertfordshire), britischer Mathematiker und Erfinder, der die Reflexion verbesserteTeleskop , das das erste derartige Instrument mit ausreichender Genauigkeit und Leistung herstellt, um in der Astronomie nützlich zu sein .

Hadleys erster Newtonscher Reflektor, der 1721 gebaut wurde, hatte einen Spiegel mit einem Durchmesser von etwa 15 cm. Die positive Resonanz inspirierte ihn, eine weitere ebenso große mit zahlreichen Verbesserungen zu bauen. Seine Teleskope spielten eine wichtige Rolle bei der allgemeinen Verwendung von Reflektoren durch Astronomen.

Im Jahr 1730 erfand Hadley unabhängig von Thomas Godfrey aus Philadelphia eineQuadrant (eigentlich ein doppelt reflektierender Oktant) zum Messen der Höhe der Sonne oder eines Sterns über dem Horizont, um die geografische Position auf See zu ermitteln. Sein doppelt reflektierendes Prinzip erleichterte die genaue Bestimmung des Ortes erheblich. Hadley befestigte auch eine Wasserwaage am Instrument, damit eine Meridianhöhe auf See gemessen werden konnte, wenn der Horizont nicht sichtbar war. Sein Gerät entwickelte sich später zum Sextanten .