Mathematik

Johann Jakob Balmer | Schweizer Mathematiker

Johann Jakob Balmer (* 1. Mai 1825 in Lausanne , Schweiz; * 12. März 1898 in Basel), Schweizer Mathematiker, entdeckte eine Formel, die für die Entwicklung der Atomtheorie und das Gebiet der Atomspektroskopie grundlegend ist .

Balmer war von 1859 bis zu seinem Tod Gymnasiallehrer in Basel und lehrte (1865–90) Geometrie an der Universität Basel. 1885 kündigte er eine einfache Formel an, die die Wellenlängen der Spektrallinien von Wasserstoff darstellt - die„Balmer-Reihe“ ( siehe Spektrallinienreihe ). Warum die Formel wahr gehalten wurde jedoch erst 1913 erklärt, als Niels Bohr festgestellt , dass es passen und unterstützt seine Theorie der diskreten Energiezustände innerhalb des Wasserstoffatoms .