Mathematik

Evan Williams | Amerikanischer Computerprogrammierer und Unternehmer

Evan Williams (* 31. März 1972 in der Nähe von Clarks, Neb., USA), US-amerikanischer Computerprogrammierer, der mitJack Dorsey undChristopher Isaac ("Biz") Stone , MitbegründerTwitter , ein Online-Microblogging-Dienst.

Computerchip.  Computer.  Hand hält Computerchip.  Central Processing Unit (CPU).  Geschichte und Gesellschaft, Wissenschaft und Technologie, Mikrochip, Mikroprozessor-Motherboard-Computer-Leiterplatte
Britannica Quiz
Computer- und Technologie-Quiz
Computer hosten Websites, die aus HTML bestehen, und senden Textnachrichten so einfach wie ... LOL. Hacken Sie in dieses Quiz ein und lassen Sie sich von einer Technologie Ihre Punktzahl abrechnen und den Inhalt offenlegen.

Williams wuchs auf einer Farm auf, hatte aber das Bestreben , ein eigenes Unternehmen zu gründen, und verließ die Universität von Nebraska in Lincoln ohne Abschluss. Mitte der neunziger Jahre leitete er kurzzeitig eine Firma, die er und sein Vater gegründet hatten, um Lehrmaterial über das World Wide Web bereitzustellen . Anschließend arbeitete er als Webentwickler für mehrere in Kalifornien ansässige Computerunternehmen, bevor er (1999) Pyra Labs mitbegründete, um Projektmanagementsoftware zu entwickeln. Während seiner Zeit bei Pyra Labs entwickelte Williams mit Stone ein Software-Tool zum Veröffentlichen persönlicher Kommentare im Web. Die Software, die er Blogger nannte, bildete die Grundlage für die Welle der WebprotokolleBlogs , die bald über das Internet anschwollen. Die neue Firma, die Williams gegründet hatte,Blogger.com wurde 2003 von Google gekauft .

Williams verließ Google im Jahr 2004 und wurde Mitbegründer von Odeo , eine Podcasting- Firma. Stone kam 2005 zu Odeo. Im folgenden Jahr wurden die Männer von Dorsey, einem Softwareentwickler, mit der Idee angesprochen, Textnachrichten und Instant Messaging (basierend auf den Prinzipien der Versandsoftware) zu verwenden, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Gemeinsam entwickelten sie einen Prototyp der Twitter-Plattform. Twitter wurde 2006 ins Leben gerufen, und das Trio gründete eine neue Muttergesellschaft, Obvious, die Odeo übernahm und 2007 Twitter, Inc. als eigenständige Einheit ausgliederte. In den nächsten Jahren wurde der Dienst zu einem sehr beliebten Mittel von Kommunikation, angenommen und gebilligt von Prominenten, Nachrichtenagenturen und Unternehmen.

Williams war ursprünglich Vorstandsvorsitzender von Twitter, wechselte jedoch Ende 2008 in die Rolle des CEO. 2010 verließ er diesen Posten, um sich auf die Produktstrategie zu konzentrieren.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute