Geowissenschaften

Johannsenit | Mineral

Johannsenit , Silikatmineral aus der Pyroxenfamilie . Es hat eine Summenformel von Ca (Mn, Fe) Si 2 O 6 . Johannsenit ist ein Calcium-Mangan-Eisensilikat-Mineral, das entweder durch metamorphe Prozesse in veränderten Kalksteinen hergestellt wird oder mit Pyrit oder anderen Mineralien in Kupfer-, Blei- und Zinkerzen assoziiert ist. Es ist mäßig hart, hat einen glasigen Glanz und bildet braune, graue oder grüne Kristalle oder Fasern. Gemeinsame Ablagerungen finden sich in Arizona, New Mexico , und Oregon, USA; Italien; Japan; und New South Wales , Australien. Für detaillierte physikalische Eigenschaften siehe Pyroxen (Tabelle).

Pyroxene
Name Farbe Lüster Mohs Härte spezifisches Gewicht
Ägirin grün bis grünlich schwarz glasig 6 3.4–3.6
Augit braun; Grün; schwarz glasig 5½ - 6 3.2–3.5
Diopsid weiß, blass bis dunkelgrün (Diopsid); bräunlich grün, dunkelgrün, schwarz (Hedenbergit) glasig 5½ - 6½ 3.2–3.6
Jadeit Grün; Apfelgrün; Smaragdgrün; Variable glasig 6 3.2–3.4
Johannsenit nelkenbraun, grau, grün glasig 6 3.4–3.6
Orthopyroxen normalerweise grün; farblos, grau, gelb, braun perlmutt bis glasig 5–6 3.2–4.0
Taubenit braun, grünlich braun, schwarz glasig 6 3.3–3.5
Spodumen gewöhnlich grauweiß; auch grün, lila, gelblich, farblos glasig 6½ - 7 3.0–3.2
Name Gewohnheit Bruch oder Spaltung Brechungsindizes Kristallsystem
Ägirin Kristalle eine gute Spaltung von 87 ° Alpha = 1.700–1.776 monoklin
Beta = 1,710–1,820
gamma = 1,730–1,836
Augit kurze, dicke, tafelförmige Kristalle eine gute Spaltung von 87 ° Alpha = 1,671–1,735 monoklin
Beta = 1,672–1,741
gamma = 1,703–1,761
Diopsid schlanke prismatische Kristalle; körnige oder lamellare Massen eine gute Spaltung von 87 ° Alpha = 1,664–1,732 monoklin
Beta = 1,672–1,730
gamma = 1,694–1,757
Jadeit kryptokristalline Aggregate und Knötchen eine gute Spaltung von 87 ° Alpha = 1,640–1,658 monoklin
Beta = 1,645–1,663
gamma = 1,652–1,673
Johannsenit prismatische Kristalle und Fasern in strahlenden, säulenförmigen oder kugelförmigen Aggregaten eine gute Spaltung von 87 ° Alpha = 1,703–1,716 monoklin
Beta = 1,711–1,728
gamma = 1,732–1,745
Orthopyroxen faserige oder lamellare Massen eine gute Spaltung von 88 ° Alpha = 1,650–1,768 orthorhombisch
Beta = 1,653–1,770
gamma = 1,658–1,788
Taubenit eine gute Spaltung von 87 ° Alpha = 1,682–1,722 monoklin
Beta = 1,684–1,722
gamma = 1,705–1,751
Spodumen abgeflachte prismatische Kristalle (manchmal so groß wie 6 Fuß × 42 Fuß); spaltbare Massen eine gute Spaltung von 87 ° Alpha = 1,648–1,663 monoklin
Beta = 1,655–1,669
gamma = 1,662–1,679