Geowissenschaften

Jiangshanian Stage | Stratigraphie

Jiangshanian Stage , zweite von drei Stufen der Upper Cambrian (Furongian) -Serie, die alle Gesteine umfasst , die während des Jiangshanian-Zeitalters (vor ungefähr 494 bis 489,5 Millionen Jahren) der Kambriumperiode abgelagert wurden .

Im Jahr 2011 richtete die Internationale Kommission für Stratigraphie (ICS) die Global Stratotype Section and Point (GSSP) ein, die die Basis dieser Einheit auf einem Aufschluss in der Nähe des Dorfes Duibian in der Nähe der Stadt Jiangshan in China definiert . Das GSSP befindet sich am niedrigsten Punkt einer Kalksteinschicht , die sich etwa 108 Meter über der Basis der Huayansi-Formation befindet.

Die Jiangshanian Stage ist in zwei fossile Zonen unterteilt. Die erste ist die Agnostotes orientalis Zone, benannt nach einer Trilobitenart , die zum ersten Mal im Fossilienbestand an der Basis dieses Stadiums auftaucht . Die zweite Zone , die als Eolotagnostus- Zone bezeichnet wird, ist nach einem anderen Trilobiten benannt und beginnt ungefähr 8,5 Meter über dem Niveau des GSSP. Die Jiangshanian Stage liegt über der Paibian Stage und wird von Stage 10 der Furongian Series überlagert.