Chemie

Sir John Cornforth | Der in Australien geborene britische Chemiker

Sir John Cornforth (* 7. September 1917 in Sydney , Australien ; * 8. Dezember 2013 in Sussex , England), in Australien geborener britischer Chemiker, erhielt zusammen mit Vladimir Prelog den Nobelpreis für Chemie von 1975 für seine Forschungen zu die Stereochemie enzymkatalysierter Reaktionen. Stereochemie ist die Untersuchung, wie die Eigenschaften einer chemischen Verbindung durch die räumliche Anordnung von Atomen in Molekülen und Komplexen beeinflusst werden.

Cornforth litt seit seiner Kindheit an einem fortschreitenden Hörverlust, der ihn später völlig taub machte. Er schloss 1937 sein Studium an der University of Sydney ab und promovierte 1941 an der Oxford University. Im selben Jahr heiratete er Rita Harradence, eine organische Chemikerin, die ihm bei der Kommunikation half und seine ständige Mitarbeiterin war. Während des Zweiten Weltkriegs arbeitete er an der Bestimmung der Struktur des zentralen Moleküls des Antibiotikums Penicillin . Cornforth blieb bis 1946 in Oxford und trat dann in die Belegschaft des National Institute for Medical Research in London ein, wo er bis 1962 blieb.

Er war Codirektor (1962–68) und Direktor (1968–75) des Milstead Laboratory of Chemical Enzymology bei Shell Research Ltd. in Sittingbourne, Kent. Gleichzeitig war er Professor an der University of Warwick (1965–71) und der University of Sussex (1971–82).

Cornforth untersuchte Enzyme, die Veränderungen in organischen Verbindungen (Substraten) katalysieren, indem sie Wasserstoffatome in den Ketten und Ringen eines Substrats ersetzen. In seinen Synthesen und Beschreibungen der Struktur verschiedener Terpene, Olefine und Steroide bestimmte er spezifisch, welcher Cluster von Wasserstoffatomen in einem Substrat durch ein Enzym ersetzt wird , um eine bestimmte Änderung des Substrats zu bewirken. Dies ermöglichte es Cornforth, die Biosynthese von Cholesterin , einem außergewöhnlich komplexen Molekül , detailliert darzustellen . Er erhielt 1975 den Nobelpreis und wurde 1977 zum Ritter geschlagen.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute