Chemie

Ethylether | chemische Verbindung

Ethylether , auch Diethylether genannt , bekanntes Anästhetikum, allgemein einfach Ether genannt , eine organische Verbindung, die zu einer großen Gruppe von Verbindungen gehört, die Ether genannt werden; Seine Molekülstruktur besteht aus zwei Ethylgruppen, die wie in C 2 H 5 OC 2 H 5 über ein Sauerstoffatom verbunden sind .

Ethyl ether ist eine farblose, flüchtige, leicht entzündlich Flüssigkeit (Siedepunkt 34,5 ° C [94,1 ° C]) mit einem leistungsfähigen, charakteristischen Geruch und einem heißen, süßlichen Geschmack. Es ist ein weit verbreitetes Lösungsmittel für Brom, Jod, die meisten fetthaltigen und harzigen Substanzen, flüchtigen Öle, reinen Kautschuk und bestimmte pflanzliche Alkaloide.

Ethylether wird durch Destillation von Ethylalkohol mit Schwefelsäure hergestellt . Reiner Ether (absoluter Ether), der für medizinische Zwecke und zur Herstellung von Grignard-Reagenzien benötigt wird, wird hergestellt, indem der rohe Ether mit einer gesättigten wässrigen Lösung von Calciumchlorid gewaschen und dann mit Natrium behandelt wird.