Chemie

tennessine | Definition & Fakten

Tennessine (Ts), artificially produced transuranium element of atomic number 117. In 2010 Russian and American scientists announced the production of six atoms of tennessine, which were formed when 22 milligrams of berkelium-249 were bombarded with atoms of calcium-48, at the cyclotron at the Joint Institute for Nuclear Research in Dubna, Russia. These atoms were of atomic weights 293 and 294. The five atoms with atomic weight 293 decayed into atoms of roentgenium, and that with a weight of 294 decayed into an atom of dubnium. Während dieser Zerfälle bildeten sie auch Atome mit der Ordnungszahl 115 oder Moscovium , was das erste Mal war, dass dieses Element gebildet wurde. Seine chemischen Eigenschaften können denen von Astatin ähnlich sein . Im Januar 2016 wurde die Entdeckung von Element 117 von der Internationalen Union für reine und angewandte Chemie (IUPAC) und der Internationalen Union für reine und angewandte Physik (IUPAP) anerkannt. Die Entdecker nannten es Tennessine nach dem Bundesstaat Tennessee , wo sich Forschungszentren für Transuranelemente befinden (wie das Oak Ridge National Laboratory, die University of Tennessee in Knoxville und die Vanderbilt University ). Der Name Tennessine wurde im November 2016 von der IUPAC genehmigt.

Konzeptgrafik auf dem Periodensystem der Elemente.
Britannica Quiz
118 Namen und Symbole des Periodensystem-Quiz
Das Periodensystem besteht aus 118 Elementen. Wie gut kennen Sie ihre Symbole? In diesem Quiz werden Ihnen alle 118 chemischen Symbole angezeigt, und Sie müssen den Namen des chemischen Elements auswählen, das jedes einzelne darstellt.
Elementeigenschaften
Ordnungszahl 117
atomares Gewicht 294
Elektronenkonfiguration [Rn] 5 f 14 6 d 10 7 s 2 7 p 5