Chemie

Elektrophil | Chemie

Elektrophil , in der Chemie ein Atom oder ein Molekül, das bei einer chemischen Reaktion ein Atom oder Molekül sucht, das ein enthältElektronenpaar zur Bindung verfügbar. Elektrophile Substanzen sind Lewis-Säuren (Verbindungen, die Elektronenpaare akzeptieren), und viele von ihnen sind Brønsted-Säuren (Verbindungen, die Protonen spenden). Beispiele für Elektrophile sind Hydroniumionen (H 3 O + aus Brønsted-Säuren), Bortrifluorid (BF 3 ), Aluminiumchlorid (AlCl 3 ) und die Halogenmoleküle Fluor (F 2 ), Chlor (Cl 2 ), Brom (Br 2 ) und Jod (I 2 ). Vergleiche Nucleophil .

Mögliches Energiediagramm für die Dissoziation eines kovalenten Moleküls E - N in seine Ionen E + und N− (siehe Text).
Lesen Sie mehr zu diesem Thema
Reaktionsmechanismus: Nucleophilie und Elektrophilie
Bei einer heterolytischen Reaktion ist die Einheit, die das Elektronenpaar (mit N bezeichnet) trägt, nukleophil; dh es sucht einen Atomkern, um ...