Mollusken

Jingle Shell | Muschel

Jingle Shell , auch Sattelauster genannt , eines von mehreren wirbellosen Meerestieren der Klasse Bivalvia der Familie Anomiidae. Bei den meisten Arten dieser austernartigen Muscheln ist eine Schalenklappe ( dh die Hälfte) eng an eine Gesteinsoberfläche angedrückt und weist in ihrer Wand ein großes Loch auf, durch das sich ein verkalkter Byssus (Büschel Hornfäden) am Gestein festsetzt und so die verankert Tier . Das obere Schalenventil ist zwar konvexer als das untere, hat jedoch normalerweise eine unregelmäßige Form und folgt der Konfiguration der Gesteinsoberfläche.

Jingle-Muscheln sind oft dünn und durchscheinend und haben ein perlmuttartiges Interieur. Sie machen ein klingelndes Geräusch, wenn sie gegeneinander geschüttelt werden, daher der Name Jingle Shell. Sie werden häufig zur Herstellung von Lampenschirmen, Glockenspielen und anderen Ornamenten verwendet.