Zweige der Biologie

James Logan | Britisch-amerikanischer Kolonialstaatsmann

James Logan (* 20. Oktober 1674 in Lurgan , County Armagh , Ire; * 31. Oktober 1751 in Stenton, Pennsylvania), britisch-amerikanischer Kolonialstaatsmann und Kaufmann, der auch in der britischen Kolonialzeit eine herausragende Rolle spielte intellektuelles Leben.

Nachdem Logan von seinem Schulmeistervater Unterricht in klassischen und modernen Sprachen erhalten hatte, arbeitete er im Handel in Bristol , England, bevor er Sekretär wurdeWilliam Penn im Jahr 1699. Später in diesem Jahr reiste Logan mit seinem Arbeitgeber und Quäker nach Pennsylvania . Logan wurde 1701 zum Provinzsekretär ernannt und stieg dann in andere politische Ämter der eigenen Kolonie auf . Logan konnte seinen politischen Einfluss und seine sozialen Verbindungen nutzen, um durch Landspekulation und den indischen Handel reich zu werden .

Logan schrieb mehrere wissenschaftliche Arbeiten, aber sein Hauptbeitrag lag in der Botanik; Er veröffentlichte eine Abhandlung , Experimenta bei Meletemata de Plantarum Generatione, in der Experimente zur Imprägnierung von Pflanzensamen beschrieben wurden . Er schrieb auch über Ethik und Philologie und übersetzte mehrere lateinische Klassiker zur Veröffentlichung, darunter MT Ciceros Cato Major oder His Discourse on Old Age. Logan hatte eine persönliche Bibliothek mit mehr als 3.000 Bänden, die er zur Gründung der Philadelphia Public Library beitrug.