Lebenszyklus, Prozesse & Eigenschaften

Atemwegserkrankungen bei Pferden Pathologie

Atemwegserkrankungen bei Pferden, ein Komplex von Infektionen viralen Ursprungs, einschließlich viraler Rhinopneumonitis bei Pferden (Virusabbruch), viraler Arteritis bei Pferden, Influenza und Parainfluenza bei Pferden und Rhinovirus bei Pferden. Die Krankheiten sind klinisch nicht zu unterscheiden. Alle verursachen Fieber, Husten und Atembeschwerden; Einige verursachen Abtreibung bei Stuten. Die Behandlung umfasst Ruhe und unterstützende Pflege. Sekundärinfektionen durch Bakterien, die zu schwerwiegenderen Erkrankungen führen können , können durch den Einsatz von Medikamenten verhindert werden.

volles menschliches Skelett
Britannica Quiz
Krankheiten, Störungen und mehr: Ein medizinisches Quiz
Welcher Zustand wird durch die Ablagerung von Harnsäuresalzen verursacht? Was ist ein anderer Name für Breakbone-Fieber? Finden Sie heraus, was Sie über Krankheiten, Störungen und mehr wissen.