Biologen

Étienne-Jules Marey | Französischer Physiologe

Étienne-Jules Marey (* 5. März 1830 in Beaune , geb. am 15. Mai 1904 in Paris), französischer Physiologe, der das erfunden hatBlutdruckmessgerät, ein Instrument zur grafischen Aufzeichnung der Pulsmerkmale und Blutdruckschwankungen . Sein Grundinstrument mit Modifikationen wird noch heute verwendet.

Illustration der vulkanischen Gruß-Handgeste, die von der Figur Mr. Spock in der ursprünglichen Star Trek-Fernsehserie populär gemacht wurde, oft begleitet von den Worten, die lange leben und gedeihen.
Britannica Quiz
Charakterprofil
Sie kennen vielleicht Homer und Bart, aber wie viele Simpsons-Charaktere können Sie nennen? Von welchem ​​Planeten stammt Spock? Testen Sie Ihr Wissen über alle imaginären Dinge in dieser Untersuchung von Charakteren.

Marey schrieb ausführlich über die Zirkulation des Blutes, Cholera, terrestrische und Luftfortbewegung , experimentelle Physiologie und grafische Methoden in der Physiologie. Er trug auch zur Entwicklung des Films bei . Um den Flug der Vögel zu untersuchen, erfand er 1882 eine Kamera mit Magazintafeln, auf denen eine Reihe von Fotografien aufgezeichnet waren. Die Bilder könnten kombiniert werden, um Bewegungen darzustellen. 1894 passte er die Filmkamera an das Mikroskop an.