Biologen

Elliott Coues | Amerikanischer Ornithologe

Elliott Coues (* 9. September 1842 in Portsmouth , NH, USA ; * 25. Dezember 1899 in Baltimore , Md.), Amerikanischer Ornithologe, der die Untersuchung und Klassifizierung nordamerikanischer Vögel vorangetrieben hat.

Als Armeearzt (1864–81) diente Coues auch als Naturforscher für die US Northern Boundary Commission (1873–76) und für die US Geological and Geographical Survey of the Territories (1876–80). In dieser Zeit veröffentlichte er seine wertvollsten Studien. Sein monumentalesKey to North American Birds (1872) war das erste Werk dieser Art, das eine taxonomische Klassifizierung von Vögeln nach einem künstlichen Schlüssel vorstellte. Weitere wichtige Werke von Coues sind A Check List of North American Birds (1873), Field Ornithology (1874) und zwei Monographien: eine über Vögel im Nordwesten der USA und eine über Vögel aus dem Colorado River Valley.