Astronomie

Jeremiah Horrocks | Britischer Astronom

Jeremiah Horrocks , Horrocks Dinkel auch Horrox , (geb. 1618, Toxteth Park, in der Nähe von Liverpool [jetzt in Merseyside], England-starb 3. Januar 1641, Toxteth Park), britischer Astronom und Geistlicher, angewendet Johannes Kepler ‚s Gesetze der Planetenbewegung zu der Mond und der Beobachtungen eines Transit von Venus (1639) sind die erste , aufgezeichnet.

Horrocks studierte von 1632 bis 1635 an der Universität von Cambridge ; Anschließend wurde er Tutor bei Toxteth und studierte in seiner Freizeit Astronomie . Er wurde 1639 zum Kurat von Hoole, Lancashire, geweiht. Der Transit der Venus, der in Keplers Tischen übersehen worden war, den Horrocks jedoch vorhergesagt hatte, fand am Sonntag, dem 24. November (im alten Stil) statt und wurde zwischen den Kirchen beobachtet Dienstleistungen.

Er zeigte, dass die Umlaufbahn des Mondes ungefähr elliptisch ist, was eine teilweise Grundlage für Sir Isaac Newtons spätere Arbeit darstellt. Horrocks untersuchte auch Gezeiten und die gegenseitige Störung von Jupiter und Saturn . Er berechnete einen verbesserten Wert von 14 Minuten für die Sonnenparallaxe , ein Maß für die mittlere Entfernung der Erde von der Sonne , und schlug richtig vor, dass die Sonne einen störenden Effekt auf die Umlaufbahn des Mondes hatte.