Astronomie

Emissionsnebel | Astronomie

Emissionsnebel , in der Astronomie ein helles, diffuses Licht, das manchmal mit Sternen assoziiert ist, deren Temperaturen 20.000 K überschreiten. Der Anregungsprozess, der erforderlich ist, um beobachtete optische und radioaktive Energien in solchen gasförmigen Regionen bereitzustellen, war lange ein astronomisches Rätsel. Es wurde festgestellt, dass ultraviolettes Licht des Sterns nahegelegenen Wasserstoff ionisiert . Die Wasserstoffatome emittieren sichtbares Licht , nachdem die Elektronen und Kernen rekombinieren und die Atome fallen Energieniveaus zu senken.

Milchstraße
Lesen Sie mehr zu diesem Thema
Milchstraßengalaxie: Emissionsnebel
Ein auffälliger Bestandteil der Galaxie ist die Sammlung großer, heller, diffuser gasförmiger Objekte, die allgemein als Nebel bezeichnet werden. Am hellsten...