Militärführer

Jan Henryk Dąbrowski | Polnischer General

Jan Henryk Dąbrowski , Dąbrowski buchstabierte auch Dombrowski (geboren am 2. oder 29. August 1755 in Pierzchowice bei Krakau, Pol.; Gestorben am 6. Juni 1818 in Winnogóra), General , der als polnischer Nationalheld für seine Rolle bei Tadeusz Kościuszko angesehen wird Aufstand gegen Russland (1794); Später organisierte und befehligte er die polnischen Legionen inNapoleons Armee.

Nach seinem Dienst in der sächsischen Armee (1772–92) trat Dąbrowski 1792 den Polen bei, um gegen die Russen zu dienen. 1794 nahm er an Kościuszkos Aufstand teil, zeichnete sich bei der Verteidigung Warschaus aus und führte dann einen separaten Überfall gegen die Preußen durch in der Provinz Posen. Nach der dritten Teilung Polens (1795) ging er nach Paris und erhielt vom Verzeichnis (1796) die Erlaubnis, eine polnische Legion in Italien zu bilden. Als Kommandeur dieser Legion spielte er eine wichtige Rolle im Krieg in Italien (1797–1801), marschierte am 3. Mai 1798 in Rom ein und zeichnete sich in Trebbia (17.-19. Juni 1799) aus, wo seine Legionen große Verluste erlitten gegen die Russen. Nach dem Vertrag von Amiens (1802) trat er als General der Teilung in den Dienst derItalienische Republik, bis er 1806 von Napoleon gerufen wurde, um einen Aufstieg in Polen zu fördern. Als er am 6. November in Posen ankam, hatte er bis Ende 1806 sieben polnische Einheiten organisiert, die er zur Verteidigung des napoleonischen Herzogtums Warschau leitete und sich 1807 in den Schlachten von Danzig (Danzig) und Friedland auszeichnete Er diente im polnischen Feldzug gegen Österreich in Galizien und befehligte 1812 eine der polnischen Divisionen bei der Invasion Russlands, wo er verwundet wurde, als er den Durchgang der Berezina bedeckte . Er kämpfte in der Schlacht von Leipzig1813 und 1814 kehrte er nach Polen zurück, wo er einer der Generäle war, die vom russischen Zaren mit der Umstrukturierung der polnischen Armee betraut wurden. 1815 wurde er zum General der Kavallerie und Senator des neuen Königreichs Polen ernannt . Seine militärischen Heldentaten werden in polnischer Sprache erwähntNationalhymne , die auch als „Dąbrowski Mazurka. “