Militärführer

Evans Carlson | Militäroffizier der Vereinigten Staaten

Evans Carlson , vollständig Evans Fordyce Carlson (geboren am 26. Februar 1896 in Sidney, NY, USA; gestorben am 27. Mai 1947 in Plymouth, Connecticut), US-Marineoffizier während des Zweiten Weltkriegs , der Guerillakämpfer führte (Carlson's Raiders) über gewagte militärische Einfälle im pazifischen Raum.

Carlson lief im Alter von 16 Jahren von zu Hause weg, um in die US-Armee einzutreten. Während des Ersten Weltkriegs wurde er zum Kapitän ernannt und diente als stellvertretender Generaladjutant im Stab von General John J.Pershing in Frankreich und Deutschland und in der Besatzungsarmee (1917-19). 1920 kehrte er in das zivile Leben zurück, trat jedoch 1922 als Privatmann bei den Marines ein und wurde im folgenden Jahr zum zweiten Leutnant ernannt. Carlson diente erstmals von 1927 bis 1929 in China und kehrte 1937 zurück, um fast zwei Jahre als Beobachter der chinesischen Armeen zu verbringen, darunter fast ein Jahr mit Guerillas hinter japanischen Linien. Zurück in den USA schrieb und hielt er ausführliche Vorträge über die Gefahr des japanischen Expansionismus in Südostasien . Er warnte davor, Kriegsmaterial wie Stahlschrott an einen potenziellen Feind zu senden, und beschrieb das chinesische Potenzial, japanischen Angriffen zu widerstehen.

1941 wurde Carlson Kommandeur des 2. Marine Raider Battalion (Carlson's Raiders) und führte die Gruppe aufgrund seiner Erfahrung in China zu einem Überraschungsangriff auf Makin Island in den Gilberts (August 1942) sowie in einem Monat. langer Überfall jenseits der japanischen Grenzen auf Guadalcanal (November). Seine Führung zeichnete sich durch außergewöhnlichen persönlichen Mut und Ausdauer sowie eine ungewöhnliche demokratische Diskussion innerhalb der Reihen aus. Die Moral seiner Männer gehörte zu den höchsten der Streitkräfte; gegenüber Freunden bezeichnete er seine Gruppe als Kung-Ho („Zusammenarbeiten“) oder Gung-Ho-Bataillon. Malaria und Wunden zwangen ihn 1946 zum Rücktritt aus dem aktiven Dienst. Zu diesem Zeitpunkt hatte er den Rang eines Brigadegenerals inne .