Historischer Adel

Ernest Louis | Großherzog von Hessen-Darmstadt

Ernest Louis , Deutscher in vollem Umfang Ernst Ludwig Karl Albrecht Wilhelm (* 25. November 1868 in Darmstadt, Hessen-Darmstadt, gestorben am 9. Oktober 1937 in der Nähe von Darmstadt), Großherzog von Hessen-Darmstadt von 1892 bis zu seiner Abdankung in 1918, am Ende des Ersten Weltkriegs. Sein Vater war der Großherzog Ludwig IV., Dem er am 13. März 1892 folgte, und seine Mutter war Prinzessin Alice, Tochter der Königin Victoria von England und der Prinzgemahlin Albert.

Ernest Louis war am besten als Förderer der Künste bekannt. 1899 gründete er dieDarmstädter Künstlerkolonie für Architekten, Designer, Bildhauer und Handwerker. Die meisten Gebäude der Kolonie wurden vom Wiener Architekten entworfenJoseph Maria Olbrich . Ein Großteil der unter der Schirmherrschaft von Ernest Louis geleisteten Arbeit war repräsentativ für die Jugendstilbewegung , die deutsche Version vonJugendstil . Ernest Louis selbst schrieb Gedichte, Theaterstücke, Essays und Klaviermusik.