Historische Dynastien & Familien

Jahwaridendynastie | Islamische Dynastie

Jahwaridendynastie , muslimisch- arabische Dynastie , die regierteCórdoba , Spanien, nach der Auflösung des umayyadischen Kalifats von Córdoba (1031), einem der Parteikönigreiche ( ṭāʾifah s). Jahre des Bürgerkriegs nach dem Zusammenbruch der zentralen Kalifenbehörde im Jahr 1008 veranlassten den Cordoban-Rat der Notabeln, angeführt von einem prominenten Aristokraten,Abū al-Ḥazm Jahwar ibn Jahwar, um die Einrichtung des Kalifats abzuschaffen und Córdoba zur Republik zu erklären. Jahwar wurde zum Oberhaupt gewählt und stellte als nahezu absoluter Souverän, der angeblich von einem Rat unterstützt wurde, in seiner zwölfjährigen Regierungszeit (1031–43) Frieden und wirtschaftlichen Wohlstand wieder her. Sein SohnAbū al-Walīd Muḥammad al-Rashīd (reg. 1043–58) schaffte es durch politische Schikanen , die ʿAbbādids von Sevilla (Sevilla) von Córdoba fernzuhalten, gab jedoch schließlich seine Autorität seinem eigenen Wesir auf.Ibn al-Raqā. WannʿAbd al-Malik, der eifersüchtige Sohn von al-Rashīd, ermordete den Wesir 1058, sein Vater belohnte ihn mit praktisch kalifhalem Ansehen und Autorität im Staat. ʿAbd al-Malik und sein Vater waren äußerst unbeliebt und wurden von den Cordobanern selbst an die ʿAbbādids übergeben, als die Abbādids 1069 die Stadt einnahmen.

Reliefskulptur von Assyrern (Assyrer) im British Museum, London, England.
Britannica Quiz
Der Nahe Osten: Fakt oder Fiktion?
Ist die Alphabetisierungsrate in Afghanistan sehr hoch? Nimmt der Jemen seinen Namen vom arabischen Wort "nördlich"? Sortieren Sie die Fakten in diesem Quiz über Syrien, den Irak und andere Länder des Nahen Ostens.