Historiker

Jean-Charles-Dominique de Lacretelle, der Jüngere | Französischer Historiker

Jean-Charles-Dominique de Lacretelle, der Jüngere (* 3. September 1766 in Metz , Frankreich; * 26. März 1855 in Mâcon), französischer Historiker und Journalist, ein Pionier in der historischen Erforschung derFranzösische Revolution .

1787 von seinem älteren Bruder Pierre, einem Anwalt und politischen Aktivisten, nach Paris gerufen , wurde er Mitglied der Feuillants, einer Partei, die sich für eine konstitutionelle Monarchie einsetzte . Er schrieb für das Journal des Débats und das Journal de Paris , und als er nicht versuchte, seine monarchistischen Sympathien bei der Berichterstattung über den Prozess und den Tod Ludwigs XVI. (1792–93) zu verbergen , war sein Leben gefährdet. Er trat in die Armee ein, um Zuflucht zu suchen, kehrte aber bald nach Paris zurück. Dort engagierte er sich in der royalistischen Bewegung von 13 Vendémiaire (5. Oktober 1795) und wurde nach dem Putsch gegen die Verfassung zur Deportation verurteiltMonarchisten am 18. Fructidor (4. September 1797). Mächtige Sympathisanten sorgten dafür, dass er im Gefängnis bequem vergessen blieb, bis das Konsulat unter Napoleon am 9. November 1799 an die Macht kam, als er freigelassen wurde. Unter dem Imperium begann er seine historischen Schriften und lehrte an der Faculté des Lettres in Paris. Als königlicher Censeur lehnte er vorgeschlagene Beschränkungen der Presse ab (1827), was sowohl zur Niederlage der Maßnahme als auch zu seiner eigenen Amtsenthebung führte.

Lacretelles Hauptwerke, die mit genauen Informationen geschrieben wurden, aber nicht die Einsicht und den Stil eines großen Historikers haben, sind eine Reihe von Geschichten, darunter Précis historique de la Révolution française , 5 vol. (1801–06; „Eine kurze Geschichte der Französischen Revolution“); Histoire de France Anhänger le XVIII e siècle , 6 vol. (1808; "Französische Geschichte im 18. Jahrhundert"); und Histoire de France depuis la restauration (1829–35; „Geschichte Frankreichs seit der Restaurierung“).