Globale Erforschung

Johannes Brenz | Deutscher Geistlicher

Johannes Brenz (* 24. Juni 1499 in Weil, Württemberg ), gestorben am 11. September 1570 in Stuttgart, deutscher protestantischer Reformer, Hauptführer der Reformation in Württemberg.

Er studierte in Heidelberg und wurde 1520 zum Priester geweiht, aber 1523 hatte er aufgehört, die Messe zu feiern, und begann, für die Reformation zu sprechen. Brenz unterstützte die Ansichten von Martin Luther ; imSyngramma Suevicum (1525) erläuterte Luthers Lehre von der wirklichen Gegenwart Christi in der Eucharistie .