Verschiedenes

Zweites Reich | Französische Geschichte

Zweites Reich (1852–70) in Frankreich unter der Herrschaft von Kaiser Napoleon III. (Das ursprüngliche Reich war das Napoleons I. ). In seinen frühen Jahren (1852–59) war das Reich autoritär , erfreute sich jedoch eines Wirtschaftswachstums und verfolgte eine günstige Außenpolitik . Nach 1859 wurden schrittweise liberale Reformen eingeführt, aber Maßnahmen wie ein Niedrigzollvertrag mit Großbritannien entfremdeten französische Geschäftsleute, und die politische Liberalisierung führte zu einer verstärkten Opposition gegen die Regierung. Im Jahr 1870 wurde eine neue Verfassung zur Schaffung eines quasi-parlamentarischen Regimes weitgehend gebilligt, aber Frankreichs Niederlage in der Schlacht von Sedan in derAuf den Deutsch-Französischen Krieg folgte am 4. September 1870 ein Aufstand in Paris . Dies führte zum Sturz der Regierung, zur Abdankung Napoleons III. Und zum Ende des Zweiten Reiches.

Frankreich
Lesen Sie mehr zu diesem Thema
Frankreich: Das Zweite Reich, 1852–70
Das Bild der Nachwelt von Napoleon III. Und seinem Regime war nicht einheitlich. Einige Historiker haben ihn als flachen Opportunisten gesehen, dessen einziger ...