Verschiedenes

John Halas und Joy Batchelor | Britische Regisseure

John Halas und Joy Batchelor (geboren am 16. April 1912 in Budapest, Ungarn - gestorben am 20./21. Januar 1995 in London, England; geboren am 12. Mai 1914 in Watford, Hertfordshire, England - gestorben am 14. Mai 1991; London), ein britisches Ehepaar, das für seinen Einfluss bekannt istAnimationsfilme .

Halas wurde in Ungarn und Paris ausgebildet und bei George Pal in die Lehre geschickt; 1936 zog er als Animator nach England. Nach der KunstschuleBatchelor wurde ein kommerzieller Künstler und lernte Halas 1936 während seiner Arbeit an Music Man (1938) kennen. Sie heirateten später und gründeten 1940 Halas und Batchelor Animation, Ltd., das größte Zeichentrickfilmstudio in Großbritannien.

Die Mitarbeiter leiteten und produzierten 1955 ihre größte Arbeit, eine animierte Version des George Orwell- RomansAnimal Farm , Englands erster Farbfilm in voller Länge. Zu ihren weiteren Projekten gehörten The History of the Cinema (1956); Automania 2000 (1963);Dilemma (1982), der erste vollständig digitalisierte Film; und mehr als 2.000 andere Animationsfilme. Viele spätere Cartoons, Dokumentationen und Kurzfilme wurden speziell für das Fernsehen in Auftrag gegeben. Halas wurde 1972 zum Offizier des Ordens des britischen Empire ernannt.