Verschiedenes

Enterocoelomat | Tier

Enterocoelomate , jedes Tier, bei dem die mit Mesoderm ausgekleidete Körperhöhle (Koelom ) entsteht im embryonalen Stadium als Auslagerung des sich entwickelnden Darms (Enteron). Diese Form der Entwicklung findet sich inStachelhäuter ( z. B. Seesterne, Seeigel) und einige andere wirbellose Phyla und inAkkordaten ( z. B. Fische, Amphibien, Reptilien, Vögel, Säugetiere) wurden als Beweis für die gemeinsame Abstammung von Stachelhäutern und Akkordaten angesehen. Enterocoelomate sind in Gruppen zusammengefasst und werden oft als Deuterostome bezeichnet.