Verschiedenes

Englische Walnuss | Beschreibung, Baum, Holz, Nuss & Fakten

Englisch Walnuss ( Juglans regia ), die auch als persischer Walnuss , wertvolle Nuss und Holzbaum der Familie Juglandaceae, stammt aus dem Iran . Die englische Walnuss wird ausgiebig wegen ihrer hochwertigen essbaren Samen angebaut, die im Handel als Walnüsse verkauft werden. Das dunkle feinkörnige Holz , ähnlich dem von Schwarznuss ( Juglans nigra ), wird für Möbel, Verkleidungen und Gunstocks verwendet.

Englische Walnussbäume haben lange zusammengesetzte Blätter . Die Flugblätter mit runder Spitze haben glatte Ränder, und das Endblatt ist das größte. Die blütenlosen männlichen und weiblichen Blüten werden in verschiedenen Kätzchen (Blütenbüscheln) am selben Baum getragen. Die Frucht ist eine Steinfrucht und keine echte Nuss . Der essbare Samen wird in einer Holzgrube getragen, die von einer dicken Schale umgeben ist. Die englische Walnuss produziert nur auf fruchtbaren, gut durchlässigen Böden mit mittelschwerer Textur hochwertige „Nüsse“.