Schauspieler

Joel McCrea | Amerikanischer Schauspieler

Joel McCrea , vollständig Joel Albert McCrea (* 5. November 1905 in South Pasadena, Kalifornien , USA; * 20. Oktober 1990 in Woodland Hills, Kalifornien), US-amerikanischer Filmschauspieler der 1930er und 40er Jahre.

Rex Harrison und Audrey Hepburn in My Fair Lady.
Britannica Quiz
Star Trekking
Sie kennen vielleicht das "Rat Pack" der 1960er Jahre, aber kennen Sie die Schauspieler, die Teil von Hollywoods "Brat Pack" waren? Packen Sie von Sidney Poitier bis Star Trek Ihre Koffer und reisen Sie in dieser Studie über Filmstars nach Hollywood.

McCrea was the son of a utility company executive. He graduated from Pomona College in 1928 and worked as a stuntman and bit player in Hollywood before playing his first leading role in 1930, in The Silver Horde. He appeared in 38 more films during the 1930s, among which were The Most Dangerous Game (1932), Private Worlds (1935), These Three (1936), Dead End (1937), Wells Fargo (1937), and Union Pacific (1939). Among his most important roles were those in the comedies Primrose Path (1940), Sullivan’s Travels (1941), The Palm Beach Story (1942), and Je mehr desto besser (1943). Andere bemerkenswerte Auftritte waren in Alfred Hitchcocks Foreign Correspondent (1940) und Buffalo Bill (1944). Nach 1946 war McCrea fast ausschließlich im Westen tätig, darunter The Virginian (1946), Colorado Territory (1949), The Outriders (1950) und Stranger on Horseback (1955). Sein letzter großer Film Auftritt war in den klassischen westlichen Ride the High Country (1962).

McCreas typische Filmpersönlichkeit, die eines zuverlässigen, ausgeglichenen Mannes, der in einem resonanten amerikanischen Twang spricht, war für ihn geeignet, in einer Vielzahl von Filmen mitzuspielen, die von romantischen Komödien bis zu ernsthaften Dramen und Action-Adventure-Filmen reichen .