Schauspieler

James Mason | Britischer Schauspieler

James Mason (* 15. Mai 1909 in Huddersfield , Yorkshire, England; * 27. Juli 1984 in Lausanne , Schweden), britischer Bühnen- und Filmschauspieler, bekannt für seine urbanen Charakterisierungen. Während seiner 50-jährigen Schauspielkarriere spielte er in 106 Filmen.

Asphalt Jungle (1950) Filmszene der Schauspielerin Marilyn Monroe als Angela Phinlay in einer frühen Filmkarriere mit dem Schauspieler Sterling Hayden als Dix Handley in einem Film von John Huston.
Britannica Quiz
Fertig, fertig, Action!
Tom Cruise. Marilyn Monroe. Sie kennen vielleicht die Namen, aber wie viel wissen Sie wirklich über diese Hollywoodstars? Stellen Sie Ihre Intelligenz in dieser Studie über Filmstars ins Rampenlicht.

Mason studierte Architektur, bevor er sich um eine Theaterkarriere bemühte. Nach vier Jahren als Bühnendarsteller, sein erster Film war Spät extra (1935). Von da an wurde er einer der meistbeschäftigten Filmschauspieler. Er erwies sich als Schauspieler von großer Tiefe, wie in The Seventh Veil (1945) und Odd Man Out (1947) gezeigt.

Nachdem er seine Unzufriedenheit mit der britischen Filmindustrie zum Ausdruck gebracht hatte, begann er in den USA Filme zu drehen, wo er erneut häufig mit dem Establishment der Branche in Konflikt geriet. Seine einprägsame Stimme und sein gutes Aussehen trugen zu seiner Entwicklung als Schauspieler bei, der sich mit der Darstellung fehlerhafter Personen auskennt. Er ist bekannt für seine Auftritte in Madame Bovary (1949), The Desert Fox (1951), Five Fingers (1952), Julius Caesar (1953), A Star Is Born (1954), North by Northwest (1959) und Lolita ( 1959) 1962), Georgy Girl (1966), The Boys from Brazil (1978) und The Verdict (1982).