Schauspieler

Gunnar Björnstrand | Schwedischer Schauspieler

Gunnar Björnstrand (* 13. November 1909 in Stockholm , Schweden ; * 24. Mai 1986 in Stockholm), Filmschauspieler.

Asphalt Jungle (1950) Filmszene der Schauspielerin Marilyn Monroe als Angela Phinlay in einer frühen Filmkarriere mit dem Schauspieler Sterling Hayden als Dix Handley in einem Film von John Huston.
Britannica Quiz
Fertig, fertig, Action!
Tom Cruise. Marilyn Monroe. Sie kennen vielleicht die Namen, aber wie viel wissen Sie wirklich über diese Hollywoodstars? Stellen Sie Ihre Intelligenz in dieser Studie über Filmstars ins Rampenlicht.

Obwohl Björnstrand aus einer schauspielerischen Familie stammt, versuchte er andere Karrieren, bevor er zum Beruf seines Vaters zurückkehrte. Nachdem er eine kleine Rolle in Falske Millionären (1931; Falscher Millionär ) gespielt hatte, studierte er Schauspiel an der Royal Dramatic Theatre School.

Björnstrand war ein versierter Film- und Bühnenschauspieler, war aber vor allem für seine Filme unter der Regie von bekanntIngmar Bergman . Der erste Bergman-Film, in dem er auftrat, war Det regnar på vår kärlek (1946; Es regnet auf unserer Liebe ). Björnstrand spielte die Rolle des verwirrten Mannes in Bergmans Comic-Meisterwerk Sommarnattens leende (1955; Lächeln einer Sommernacht ) und des Knappen des Ritters, der den Tod in Det sjunde inseglet (1957; The Seventh Seal ) in eine Schachpartie verwickelt . Zu seinen weiteren Filmen mit Bergman gehören Gycklarnas afton (1953; The Naked Night oder Sawdust and Tinsel ), Smultronstället (1957; Wild Strawberries ), Persona(1966), Herbstsonate (1978; Herbstsonate ) und Fanny och Alexander (1983; Fanny und Alexander ). Obwohl international bekannt und anerkannt, wurden seine Filme mit wenigen Ausnahmen in Schweden gedreht .