Musiktheorie

Jingxi | Chinesisches Theater

Jingxi (chinesisch: „Oper der Hauptstadt“), Wade-Giles-Romanisierung ching-hsi , englische konventionelle Peking-Oper , auch Peking-Oper genannt , beliebtChinese theatrical form that developed in the mid-19th century. It incorporated elements of huidiao from Anhui, dandiao from Hubei, and kunqu, the traditional opera that had predominated since the 16th century. Sung in Mandarin, the dialect of Beijing and of the traditional elite, the jingxi musical verse plays came to be performed throughout China, although most provinces and many major cities also cultivated their own operatic variants using local dialect.

Außenansicht der Verbotenen Stadt.  Der Palast der himmlischen Reinheit.  Kaiserlicher Palastkomplex, Peking (Peking), China während der Ming- und Qing-Dynastien.  Heute bekannt als das Palastmuseum nördlich des Platzes des Himmlischen Friedens.  UNESCO-Weltkulturerbe.
Britannica Quiz
China erkunden: Fakt oder Fiktion?
Hat China etwa die Hälfte der Weltbevölkerung? Ist China das am dichtesten besiedelte Land der Erde? Testen Sie in diesem Quiz die Dichte oder Sparsamkeit Ihres Wissens über China.

Jingxi ist stark konventionell. Die Einstellungen einzelner Charaktere werden in traditionellen Schritten, Körperhaltungen und Armbewegungen kodiert. Die Schauspieler und Schauspielerinnen tragen aufwändige Gesichtsbemalung, um die Charaktere zu zeigen, die sie spielen. Akrobatische Bewegungen werden häufig verwendet, um auf gewalttätige Aktionen hinzuweisen. Begleitet wird es von einem kleinen Orchester aus Saiten- und Blasinstrumenten , Holzklatschern und einer kleinen Trommel . Zwischenspiele der gesprochenen Erzählung ermöglichen es den Sängern, sich während der charakteristisch langen Aufführungen regelmäßig auszuruhen. Jingxi beschäftigte traditionell eine rein männliche Besetzung mit weiblichen Imitatoren, aber im späten 20. Jahrhundert erweiterte es seinen Anwendungsbereichweibliche Schauspieler. Der bekannteste Jingxi- Darsteller warMei Lanfang , die hauptsächlich weibliche Rollen spielte; In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stellte er die Kunstform einem internationalen Publikum vor, indem er in Japan, den USA und der Sowjetunion tourte .

Seit den 1970er Jahren sind im Westen mehrere Jingxi- Truppen aufgetreten. Der gefeierte Film Bawang Bieji (1993;Farewell My Concubine ) zeigt zwei Hauptfiguren, die Jingxi- Schauspieler sind. ( Siehe auch chinesische Musik: Weiterentwicklung der Oper: Jingxi .)