Rockmusik

Emerson, Lake & Palmer | Britische Rockgruppe

Emerson, Lake & Palmer , auch ELP genannt , britische Band, die für ihre Rolle bei der Entwicklung von bekannt istArt Rock in den 1970er Jahren. Die Mitglieder warenKeith Emerson (* 2. November 1944 in Todmorden, Lancashire [jetzt in West Yorkshire], England - † 10./11. März 2016 in Santa Monica , Kalifornien, USA),Greg Lake (* 10. November 1947 in Poole, Dorset, England; † 7. Dezember 2016) undCarl Palmer (* 20. März 1950 in Birmingham, England).

Nahaufnahme einer alten Sitar gegen einen bunten Hintergrund.  (Musik, Indien)
Britannica Quiz
(Eine Musik) Der beste Freund des Mannes
Für welches Instrument hat Frederic Chopin hauptsächlich komponiert? Welches Instrument hat Pablo Casals gespielt? Testen Sie Ihr Wissen über gezupfte Saiten und gedrückte Tasten in dieser Studie über Musiker und ihre Instrumente.

Bevor die Gruppe 1970 ihr Debüt gab, waren ihre Mitglieder Veteranen der britischen Art-Rock-Szene: Keyboarder Emerson hatte früher geführt das Nizza (1967–70); Lake war Bassist und Leadsänger gewesenKing Crimson (1968–69); und Palmer war MitbegründerAtomic Rooster (1969–70). ELP gemachtSynthesizer- Keyboards statt Gitarren waren das Herzstück des Sounds und entwickelten einen vielseitigen und innovativen Stil, der klassische Musik , Jazz , Blues , elektronische Musik (damals noch eine Neuheit) und Tin Pan Alley miteinander verband . Ihre zahlreichen Alben (darunter sechs Live - Alben, gezeichnet von Konzerten mit spektakulären Licht- und Spezialeffekte) vorgestellten lange, aufwendige Original Kompositionen wie „Tarkus“ und „Karn Böse 9“, eine 29-minütige mehrspurigen Stück auf ELP Hit - AlbumBrain Salad Surgery (1973). Darüber hinaus spielte die Band einfallsreiche Bezüge von schweren klassischen Kompositionen-vor allem Modest Mussorgsky ‚s Bilder einer Ausstellung , Aaron Copland ‚s Fanfare für den gemeinen Mann und vergnügte Blues - Version von Pjotr Iljitsch Tschaikowskys Nussknacker - Suite -und gelegentliche Balladen oder Hymnen , alle mit großer technischer Virtuosität gespielt.

ELP löste sich 1979 auf, kam aber Anfang der neunziger Jahre wieder zusammen. Wie bei vielen neu formierten Rockgruppen der 1970er Jahre haben die neuen Aufnahmen des Trios jedoch weder die Leidenschaft ihrer früheren Arbeit wiedererlangt noch neue musikalische Richtungen eingeschlagen.