Rockmusik

Elvis Costello | Biografie, Lieder, Alben und Fakten

Elvis Costello , ursprünglichen Namen Declan Patrick McManus , (geb. August 25, 1954, London , England), britischer Sänger und Songwriter , der die musikalischen und lyrischen Bereich des erweitertenPunk undNew-Wave- Bewegungen.

Metronom.  Musik.  Tempo.  Rhythmus.  Beats.  Zecken.  Rotes Metronom mit schwingendem Pendel.
Britannica Quiz
Ein Musikstudium: Fakt oder Fiktion?
Bezieht sich Harmonie darauf, wie schnell Musik gespielt wird? Bedeutet Synkopierung, dass ein Instrument falsch ist? Sehen Sie in diesem Musikstudium nach, ob Ihre mentalen Noten perfekt oder falsch sind.

Als Sohn von Musikern war Costello schon in jungen Jahren einer Mischung aus britischem und amerikanischem Stil ausgesetzt - Dance-Hall-Pop, moderner Jazz für die Beatles . In den frühen 1970er Jahren lebte er in London, nahm Demos auf und trat vor Ort auf, während er als Computerprogrammierer arbeitete. Er freundete sich anNick Lowe , Bassist der Pub-Rock- Band Brinsley Schwarz, machte Jake Riviera, einen der Leiter des Independent-Labels Stiff Records, auf ihn aufmerksam . 1977 produzierte Lowe Costellos erstes Album,Mein Ziel ist wahr . Es war ein kritischer und kommerzieller Erfolg, der den Zynismus und die Energie von Punkbands wie Sex Pistols und Clash mit den Strukturen einer literarischeren Songwriting-Tradition in Einklang brachte, ein komplexes Wortspiel durch eine Reihe cleverer Popmusik verwebte und sich leicht zwischen verschiedenen Melodiestilen bewegte.

Nach dem Erfolg von My Aim Is True gründete Costello eine starke Begleitband, The Attractions, mit Steve Nieve am Keyboard, Pete Thomas am Schlagzeug und Bruce Thomas am Bass. Auf den frühen Alben mit den Attraktionen -Das diesjährige Modell (1978),Streitkräfte (1979) undWerde glücklich!! (1980) - Costello und Lowe entwickelten einen unverwechselbaren Gitarren- und Keyboard-Mix, der von verschiedenen Künstlern der 1960er Jahre beeinflusst wurde, darunter Booker T. und die MGs . Das bemerkenswerteste Werk dieser frühen Periode - Rocker wie "This Year's Girl" und "Lip Service", täuschend optimistische Popmusik wie "(Die Engel wollen meine roten Schuhe tragen") und rasante, seelenbefleckte Songs wie „Black and White World“ - ansprechende melodische Basslinien, die eine energiegeladene Rhythmusgitarre und einen stilisierten, fast ungeschickten Gesangsstil ergänzen. Durch dicht konstruierte thematische Wortspiele erkundete Costello die Schnittstelle von Macht und Intimität, oft aus der Perspektive eines abgelehnten Liebhabers.

In den 1980er Jahren erweiterte Costello sein Sortiment und arbeitete mit verschiedenen Produzenten zusammen, die mehrschichtige Arrangements entwickelten. Der Hit "Everyday I Write the Book" (1983) wurde in dieser Zeit komponiert, und Alben wieTrust (1981) undImperial Bedroom (1982) wurde von der Kritik gefeiert. Allerdings waren die Anfang der 1980er Jahre auch eine Zeit der kreativen Inkonsistenz, wie Costello mit dem Land experimentiert Genre inFast blau (1981) und veröffentlichtGoodbye Cruel World (1984); Beide Alben hatten nur begrenzten kritischen und kommerziellen Erfolg. 1985 ließ sich Costello von seiner Frau scheiden und heirateteCait O'Riordan, der Bassist der britischen Band The Pogues, im folgenden Jahr. Nach seiner Heirat nahm Costello aufKing of America (1986), eine radikale stilistische Abkehr. Produziert vonT Bone Burnett , King of America, zeichnete sich durch akustische Ersatzarrangements und einen direkteren lyrischen Stil aus. Costello erforschte weiterhin neue Sounds auf seinem nächsten Album,Spike (1989). In beiden Werken schrieb Costello über die Rolle des Künstlers in der Populärkultur , indem er zeitgenössische kulturelle Bilder mit modernen und klassischen literarischen Anspielungen verband . Er entwickelte einen fragmentierten, dissonanten lyrischen Stil; Der Einfluss moderner Dichter wie TS Eliot war auf visionären Liedern wie „… This Town…“ von Spike und „Could't Call It Unexpected # 4“ von Mighty Like a Rose (1991)offensichtlich.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute

In den 1990er Jahren veröffentlichte er eine gemischte Reihe von Aufnahmen, die von einfach gut gemachten Rocker zu experimentellen Arbeiten wie der Liederzyklus Der Juliet Letters (1993), mit einem aufgezeichneten Streichquartett undGemalt aus dem Gedächtnis (1998), geschrieben mit dem KomponistenBurt Bacharach . Eine Single aus letzterem, "Ich habe immer noch das andere Mädchen", gewann einen Grammy Award . Costello entwickelte sich musikalisch und lyrisch weiter und blieb bis weit ins 21. Jahrhundert einer der angesehensten Rock-Songwriter. Er und O'Riordan ließen sich 2002 scheiden und heirateten im folgenden Jahr den JazzmusikerDiana Krall . Spätere Einträge in seinem Oeuvre schlossen die Alben einAls ich grausam war (2002); Il Sogno (2004), ein Ballett; Momofuku (2008);National Ransom (2010);Wise Up Ghost und andere Songs (2013), eine Zusammenarbeit mit der Banddie Wurzeln; Look Now (2018), der den Grammy für das beste traditionelle Pop-Vocal-Album gewann; und Hey Clockface (2020). Er schrieb auch (mit Burnett) das mit dem Oscar nominierte Lied „The Scarlet Tide“ für den Film von 2003Kalter Berg .

Costello schrieb eine Abhandlung, Unfaithful Music & Disappearing Ink (2015), die vom Album Unfaithful Music & Soundtrack Album begleitet wurde . Elvis Costello & the Attractions wurden 2003 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Costello wurde 2019 zum Offizier des Ordens des British Empire (OBE) ernannt.