Land musik

Jimmie Rodgers | Amerikanischer Sänger

Jimmie Rodgers , genannt James Charles Rodgers, auch Singing Brakeman und Amerikas Blue Yodeler genannt (geboren am 8. September 1897 in der Pine Springs Community in der Nähe von Meridian, Mississippi , USA; gestorben am 26. Mai 1933 in New York , New York). Der amerikanische Sänger, Songwriter und Gitarrist, eine der Hauptfiguren in der Entstehung des Landes und des westlichen Stils der Popmusik .

Nahaufnahme einer alten Sitar gegen einen bunten Hintergrund.  (Musik, Indien)
Britannica Quiz
(Eine Musik) Der beste Freund des Mannes
Für welches Instrument hat Frederic Chopin hauptsächlich komponiert? Welches Instrument hat Pablo Casals gespielt? Testen Sie Ihr Wissen über gezupfte Saiten und gedrückte Tasten in dieser Studie über Musiker und ihre Instrumente.

Rodgers, dessen Mutter als kleiner Junge starb, war der Sohn eines umherziehenden Eisenbahnbandenvorarbeiters, und seine Jugend verbrachte er in verschiedenen südlichen Städten. Nachdem er bereits mit 13 Jahren mit einer Medizin-Show weggelaufen war, verließ er die Schule mit 14 Jahren endgültig. Er begann zunächst als Wasserträger bei den Eisenbahnteams seines Vaters zu arbeiten und war in dieser Zeit wahrscheinlich den Arbeitsliedern und dem frühen Blues ausgesetzt von afroamerikanischen Arbeitern. Als junger Mann hatte er eine Reihe von Jobs bei der Eisenbahn inne, darunter die des Gepäckmeisters, Flaggenmanns und Bremsenmanns, der den Südwesten durchquerte, aber vor allem auf der Strecke zwischen New Orleans und Meridian arbeitete, Mississippi. Schon früh strebte Rodgers danach, Entertainer zu werden, und das Leben des Eisenbahnarbeiters bot ihm reichlich Gelegenheit, seine musikalischen Fähigkeiten zu entwickeln und auszuüben, eine Mischung aus Musikstilen aufzunehmen und die Erfahrungen der Werktätigen und der südlichen Kleinstadt zu katalogisieren Leben, das später im Mittelpunkt so vieler seiner Songs stehen würde. Er lernte Gitarre und Banjo zu spielen und verfeinerte seinen charakteristischen Sound - eine Mischung aus traditionellen Country-, Work-, Blues-, Hobo- und Cowboy-Songs.

Nachdem Rodgers an Tuberkulose erkrankt war, musste er 1924 oder 1925 die Eisenbahnarbeit aufgeben und begann eine Karriere als Musiker. Er spielte alles von Zelt-Shows bis zu Straßenecken, aber mit wenig Erfolg. Er zog nach Asheville , North Carolinaund begann 1927 im lokalen Radio zu erscheinen, unterstützt von einer Streichorchester, die früher als Tenneva Ramblers bekannt war. Die Gruppe (umbenannt in Jimmie Rodgers Entertainers) trat auch in Resorts auf und reiste in das nahe gelegene Bristol, Tennessee, in der Hoffnung, eine Feldaufnahme für die besuchende Victor Talking Machine Company zu machen. Eine Meinungsverschiedenheit führte dazu, dass die Ramblers es alleine machten, aber Rodgers wurde immer noch von Victors Ralph Peer als gitarrenspielender Solokünstler aufgenommen. Die Popularität seiner ersten Aufnahme "Sleep, Baby, Sleep" brachte Rodgers die Gelegenheit, erneut für Victor aufzunehmen, diesmal in New Jersey . Es löste auch eine lange Reihe von Hits aus mehr als 110 Aufnahmen aus, die er in einer relativ kurzen Karriere (1928–33) machen würde, die mit dem Beginn der Karriere zusammenfielWeltwirtschaftskrise . Rodgers tourte weit im Süden (spielte auch auf der Vaudeville- Rennstrecke) und ließ sich schließlich auf der Suche nach einem trockenen Klima für seine Gesundheit in Texas nieder, mit dem er eng verbunden wurde. Er lieh sich die Aura des Cowboys aus, um das „Land“ in Land und Land zu bringen Western und "Singing Cowboy" Gene Autry vorzugeben .

Rodgers half bei der Erstellung der Vorlage für Country-Musik und des Modells für Country-Sänger, indem er seine Performances und Kompositionen mit Persönlichkeit, Humor und gesteigerter Emotion versah , die in einem einzigartigen Gesangsstil zu einer Zeit geliefert wurden, als, wie der Biograf Nolan Porterfield es ausdrückte: „The Emerging 'Hillbilly Music' bestand größtenteils aus Instrumentalisten der alten Zeit und düsteren Sängern, die sich sehr ähnlich klangen. “ Rodgers ist vielleicht am besten für sein unverwechselbares Blau in Erinnerung gebliebenJodler (dessen Ursprung auf alles zurückgeführt wurde, von Tiroler Minnesängern über Anrufe von Arbeitsgruppen bis hin zu Versuchen, eine Zugpfeife nachzuahmen); Es wurde in „Blue Yodel No. 1“ populär gemacht und war das Herzstück von einigen Dutzend anderen aufgenommenen Versionen. Die meisten von Rodgers Originalkompositionen wurden mit einer Vielzahl von Mitarbeitern geschrieben, von denen die bekannteste seine Schwägerin Elsie McWilliams war. Seine Hits, die den emotionalen Kampf umspannen und Elemente einer Vielzahl von Genres beinhaltenDazu gehören "Miss the Mississipi and You", "Daddy and Home", "My Carolina Sunshine Girl", "Waiting for a Train", "Brakeman's Blues", "Frankie and Johnny", "Mississippi River Blues" und "My" Die Zeit ist nicht lang. " Unter den vielen Country-Künstlern, auf die sein Einfluss am offensichtlichsten ist, sind Autry, Ernest Tubb , Merle Haggard , Hank Snow und Lefty Frizzell . Rodgers nahm bis zu seinem vorzeitigen Tod auf und ruhte sich zwischen den Einstellungen während der Aufnahmesitzungen auf einem Kinderbett im Studio aus. Er war der erste, der in die Country Music Hall of Fame aufgenommen wurde.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute