Musik, zeitgenössische Genres

Jimmy Savile | Biografie & Fakten

Jimmy Savile , in vollem Umfang Sir James Wilson Vincent Savile (* 31. Oktober 1926 in Leeds , England; * 29. Oktober 2011 in Leeds), britischer Entertainer, eine extravagante Radio- und Fernsehpersönlichkeit, die für ihre platinfarbenen Haare bekannt ist , knallige Trainingsanzüge und eine riesige Zigarre, wie er es für seinen verrückten Comedic-Stil war. Nach seinem Tod im Jahr 2011 war er das Zentrum eines Skandals um sexuellen Missbrauch.

Während des Zweiten Weltkriegs arbeitete der jugendliche Savile in den Kohlengruben. Während dieser Zeit erlitt er bei einer Minenexplosion schwere Verletzungen. Anschließend arbeitete er als Tanzsaalmanager und Discjockey . Er wurde schließlich DJ bei Radio Luxembourg, dem Piratenradiosender Radio Caroline und (ab 1968) BBC Radio 1. Zu seinen TV-Arbeiten gehörte Top of the Pops , auf dem er von seiner Premiere am 1. Januar 1964 bis zu seiner Premiere häufig auftrat Tod im Juli 2006 und die Kindershow Jim'll Fix It (1975–94), in der er jungen Zuschauern Wünsche erfüllte. Durch solche Shows wird der Exzentriker Savile wurde zu einer bedeutenden Fernseh- und Radio-Persönlichkeit in Großbritannien.

Savile erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Er wurde insbesondere zum Offizier des Ordens des britischen Empire (OBE; 1971) ernannt und in Anerkennung seiner Wohltätigkeitsarbeit zum Ritter geschlagen (1990), zu der auch die Freiwilligenarbeit in verschiedenen medizinischen Einrichtungen gehörte, für die er auch Spenden sammelte. Zu seinen weiteren Auszeichnungen gehörte eine Ritterschaft (1982) aus dem Vatikan.

2012, ein Jahr nach seinem Tod, strahlte der britische Fernsehsender ITV einen Dokumentarfilm aus, in dem die Vorwürfe aufgeführt waren, Savile habe zahlreiche minderjährige Jungen und Mädchen belästigt oder vergewaltigt. Verschiedene Ermittlungen wurden eingeleitet, als sich Hunderte möglicher Opfer meldeten, und die Ergebnisse waren verdammt. Insbesondere der Crown Prosecution Service und der Metropolitan Police Service veröffentlichten 2013 einen gemeinsamen Bericht, in dem festgestellt wurde, dass Savile ein produktiver Missbraucher war und bis zu 500 Menschen sexuell angegriffen hatte, von denen die meisten junge Mädchen waren. Die Verbrechen wurden hauptsächlich in BBC- Räumlichkeiten und in mehr als 10 Krankenhäusern begangen .

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute