Musik, zeitgenössische Genres

Jacques Hotteterre | Französischer Musiker

Jacques Hotteterre , in vollem Umfang Jacques-Martin Hotteterre, mit Namen Le Romain (* 29. September 1674 in Paris , Fr. - gestorben am 16. Juli 1763 in Paris), französischer Musiker, Lehrer und Musikinstrumentenbauer.

Mikrofon mit Schallwellen im Hintergrund.  Musik und Energie.
Britannica Quiz
Musikalisches Medley: Fakt oder Fiktion?
Werden zu Musik gesungene Wörter von demselben Teil des Gehirns verarbeitet, der gesprochene Wörter verarbeitet? Testen Sie Ihr Wissen von Chopin bis Motown in diesem Musikstudium.

Hotteterre stammte aus einer angesehenen Familie von Holzbläsern und Interpreten. Sein Spitzname "le Romain" ("der Römer") ist vermutlich das Ergebnis einer Reise nach Italien. Bis 1708 war Hotteterre Fagottist (oder Bassoboist) in der Grande Écurie, einem renommierten Ensemble. Neben Auftritten an verschiedenen Holzbläsern brachte er wohlhabenden Amateuren deren Verwendung bei und baute selbst Flöten und Musetten.

Hotteterres erste veröffentlichte Arbeit, Principes de la flûte traversière (1707) ist der erste bekannte Aufsatz über Flötenspiel. Es enthält Anweisungen zum Spielen von Blockflöte und Oboe sowie der Flöte und war europaweit ein immenser Erfolg, da zahlreiche Nachdrucke durchgeführt wurden. Diese Abhandlung erwies sich als wertvolle Informationsquelle in Bezug auf frühe Techniken, die bei der Aufführung von verwendet wurdenHolzbläser wie Zungen und Ornamente. Zu seinen späteren Abhandlungen gehören Anweisungen zum Improvisieren von Holzbläsern , ein praktisches Handbuch für Musettenkünstler und eine Vielzahl von Kompositionen wie Duettsuiten und Triosonaten. Sein zweiter Aufsatz (1719) enthält auch eine wichtige Diskussion möglicher metrischer Änderungen und rhythmischer Geräte für die Querflöte.

Hotteterres erstes Buch mit Suiten für Querflöte und Bass war die zweite derartige Sammlung, die in Frankreich veröffentlicht wurde. Es enthält eine ungewöhnlich große Anzahl von Stücken für eine und zwei unbegleitete Flöten, von denen einige aus 11 oder 12 Sätzen bestehen.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute