Musik, Klassik

Joachim Raff | Deutscher Komponist

Joachim Raff , in vollem Umfang Joseph Joachim Raff (* 27. Mai 1822 in Lachen bei Zürich , Schweiz; † 24./25. Juni 1882 in Frankfurt am Main ), deutscher Komponist und Lehrer, zu Lebzeiten sehr gefeiert aber im späten 20. Jahrhundert fast vergessen.

Pauken oder Pauken und Drumsticks.  Musikinstrument, Schlaginstrument, Schlagzeug, Pauke, Tympani, Tympany, Membranophon, Orchesterinstrument.
Britannica Quiz
Instrumentierung: Fakt oder Fiktion?
Sie kennen vielleicht den Unterschied zwischen einem Klavier und einem Flügel, aber ist ein Synthesizer ein Keyboard, dessen Größe sich ändern kann? Sortieren Sie Fakten von Fiktionen, während Sie die "Größe" Ihres Instrumentenwissens testen.

Raff wurde 1840 Lehrer und brachte sich selbst Klavier, Violine und Komposition bei . Nach frühen kompositorischen Bemühungen, die von Felix Mendelssohn und Robert Schumann beeinflusst wurden , schloss er sich der neuen deutschen Schule von Franz Liszt und Richard Wagner an und war von 1850 bis 1856 Liszts Assistent in Weimar. Raff war von 1856 bis 1877 Klavierlehrer in Wiesbaden. Raff komponierte in fast allen Genres , war äußerst produktiv und wurde von seinen Zeitgenossen allgemein als Peer von Johannes Brahms angesehenund Wagner. Von 1877 bis zu seinem Tod war er der hochgeschätzte Direktor des Hochkonservatoriums in Frankfurt. Raff produzierte 11 Symphonien, Konzerte für verschiedene Instrumente, Opern, Chor- und Kammermusik sowie Klavierwerke.