Musik, Klassik

Jacobus Clemens | Flämischer Komponist

Jacobus Clemens , Clemens buchstabierte auch Clemens , auch Clemens Non Papa genannt (geboren um 1510, Ieper , Burgund Flandern - gestorben um 1556, Diksmuide, spanische Niederlande), Komponist, berühmt für seine geistliche Musik , der führend auf Flämisch war oder niederländischer Stil, der die Musik der Renaissance dominierte. Er nannte sich Clemens non Papa, um Verwechslungen mit einem zeitgenössischen Priester und Dichter zu vermeiden.

Pauken oder Pauken und Drumsticks.  Musikinstrument, Schlaginstrument, Schlagzeug, Pauke, Tympani, Tympany, Membranophon, Orchesterinstrument.
Britannica Quiz
Instrumentierung: Fakt oder Fiktion?
Sie kennen vielleicht den Unterschied zwischen einem Klavier und einem Flügel, aber ist ein Synthesizer ein Keyboard, dessen Größe sich ändern kann? Sortieren Sie Fakten von Fiktionen, während Sie die "Größe" Ihres Instrumentenwissens testen.

1544 war er Probechormeister von Saint-Donatien in Brügge (Brügge) und 1550 Sänger und Komponist bei Hertogenbosch. Eine Elegie von 1558 deutet darauf hin, dass er gewaltsam gestorben ist. Sein herausragendesSouter Liedekens (1556) war eine fast vollständige Reihe metrischer Psalmen auf Flämisch. Zu seinen weiteren Werken gehören 16 Messen, mehr als 200 Motetten und 90 Chansons. Er verwendete einfache, beeindruckende Themen, melodiöse Linien und gekonnte melodische Nachahmung.