Musik, Klassik

Eve Queler | Amerikanischer Dirigent

Eve Queler , geb. Eve Rabin (* 11. Januar 1931 in New York , New York, USA), AmerikanerinDirigentin, die als eine der ersten Frauen sich im traditionell von Männern dominierten Bereich des Orchesterdirigierens etablierte.

Dudelsack-Musikinstrument (Blasinstrument).
Britannica Quiz
Der Klang der Musik: Fakt oder Fiktion?
Ist das Sousaphon ein Basshorn zum Marschieren? Gibt es ein Musikinstrument aus einem Schaf? Sehen Sie in dieser Instrumentenstudie, woraus Ihre Smarts bestehen, von Gitarrensaiten bis hin zu Stahltrommeln.

Queler zeigte früh bemerkenswerte musikalische Fähigkeiten. Mit fünf Jahren begann sie mit dem formellen Klavierunterricht und absolvierte 1954 die High School für Musik und Kunst in New York City. 1956 trat sie in das Mannes College ein, wo sie mit dem Dirigieren bei Carl Bamberger begann. Sie setzte ihre Arbeit mit Joseph Rosenstock von der Metropolitan Opera fort , dessen ursprüngliche starke Bedenken hinsichtlich ihrer Aussichten auf dem praktisch ausschließlich männlichen Dirigieren teilweise durch ihr offenkundiges Talent gemildert wurden . Ihre Arbeit an der New York City Opera, mit der sie ab 1958 als Proben- und Vorspielpianistin und später als darstellende Pianistin und schließlich als Assistentin des Dirigenten verbunden war, gab ihr praktische Erfahrung, wenn auch langsam. Eine Outdoor-Performance in Fairlawn, New Jersey1966 war eine verkürzte Version von Cavalleria rusticana ihr erster öffentlicher Auftritt als Dirigentin.

Um die Möglichkeit zu erhalten, professionell zu dirigieren, gründete Queler 1971 die Opera Orchestra of New York, das auch Instrumentalisten und jungen Sängern Erfahrung bot. Ihre Aufführungen von L'incoronazione di Poppea und Belfagor im Jahr 1971, William Tell und L'Africana im Jahr 1972 und andere Werke etablierten das Orchester und Queler als Fixpunkte der New Yorker Musikszene. Sie dirigierte mehr als 100 Opern in der Carnegie Hall . Im Jahr 2011 traten Queler wie unten Musikdirektor.

Als häufiger Gastdirigent war Queler die erste Amerikanerin, die die Symphonieorchester von Philadelphia, Cleveland und Montreal dirigierte. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen und wurde 2002 zum Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres ernannt.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute