Musik, Klassik

Enrico Tamberlik | Italienischer Tenor

Enrico Tamberlik , Tamberlik, buchstabierte auch Tamberlick (* 16. März 1820 in Rom; † 13. März 1889 in Paris), einen italienischen Tenor, der vor allem für seine bemerkenswerten hohen Töne bekannt ist.

Britannica Quiz
Oh, was ist das für ein Geräusch: Fakt oder Fiktion?
Weißt du was ein Koto ist? Ist das Klavier eine Art Saiteninstrument? Vom Zupfen von Saiten bis zum Tippen auf Tasten werden Sie sich bei dieser Instrumentenstudie sicher den Kopf kratzen.

1841 gab Tamberlik sein offizielles Debüt in Neapel als Tybalt in Vincenzo Bellinis I Capuleti ei Montecchi und setzte seine Gesangskarriere in den folgenden zwei Jahren in der Stadt fort. 1850 gab er sein Londoner Debüt als Masaniello in Louis Aubers La Muette de Portici in Covent Garden , wo er bis 1864 auftrat. Während einer Saison in St. Petersburg , Russland, trat er 1862 als Don Alvaro in der Uraufführung auf von Giuseppe Verdis La forza del destino, eine Rolle, die für ihn geschrieben worden war. Er sang auch in Moskau, Paris , Buenos Aires, Lissabon, Madrid und Barcelonamit einem umfangreichen Repertoire , das die führenden Tenorrollen der Zeit umfasste. Tamberlik war besonders bekannt für die Resonanz und Kraft seines hohen C♯.