Freizeit & Nachtleben

Freizeit & Nachtleben

Einkaufszentrum | Spiel

Pall-Mall (aus dem italienischen Pallamaglio: Palla, „Ball“ und Maglio, „Mallet“), veraltetes Spiel französischen Ursprungs, ähnlich wie Krocket. Ein englischer Reisender in Frankreich erwähnt es zu Beginn des 17. Jahrhunderts und es wurde im zweiten Viertel dieses Jahrhunderts in England eingeführt. Thomas Blount

Freizeit & Nachtleben

Bogenschießen

Bogenschießen, Sport, bei dem Pfeile mit einem Bogen entweder auf ein lebloses Ziel oder auf der Jagd geschossen werden. Seit prähistorischen Zeiten war der Bogen eine Hauptwaffe des Krieges und der Jagd auf der ganzen Welt, außer in Australien. Neben dem Militär wurde unter den Alten auch Freizeitbogenschießen praktiziert

Freizeit & Nachtleben

Taverne | Trinkgelegenheit

Taverne, eine Einrichtung, in der alkoholische Getränke zum Verzehr auf dem Gelände verkauft werden. Die Tavernenhaltung hat das Wachstum von Handel, Reisen und Industrie im Laufe der Geschichte und praktisch weltweit begleitet. Der Kodex von Hammurabi aus dem alten Babylonien (um 1750 v. Chr.) Sah die Todesstrafe vor

Freizeit & Nachtleben

Hufeisen werfen | Spiel

Hufeisen-Pitching, Spiel für zwei oder vier Spieler, am beliebtesten in den USA und Kanada, bei dem Spieler versuchen, Hufeisen zu werfen, um einen Einsatz zu umkreisen oder sie so nah wie möglich an den Einsatz heranzuführen. Wenn zwei spielen, werfen sie aus einer Pitching Box mit einem Quadrat von 1,8 m in der

Freizeit & Nachtleben

Krafttraining - Skelett- und Körperzusammensetzung

Krafttraining - Krafttraining - Skelett- und Körperzusammensetzung: Anpassungen des Skelettsystems erfolgen nur langfristig. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Knochenmineraldichte (BMD) bei postmenopausalen Frauen, die regelmäßig am Krafttraining teilnehmen, zunimmt oder erhalten bleibt. Im Allgemeinen besteht bei Frauen nach der Menopause das größte Osteoporoserisiko, das als Demineralisierung des Knochens bezeichnet wird. Es würde sechs bis acht Wochen regelmäßiges Krafttraining dauern, um eine positive Verbesserung der BMD festzustellen. Veränderungen der Körperzusammensetzung werden als chronische Anpassung an das Krafttraining angesehen. Die Körperzusammensetzung wird in Fettmasse (subkutanes Fett) und fettfreie Masse (Knochen, Muskeln usw.) unterteilt. Die fettfreie Masse wird hauptsächlich dadurch erhöht

Freizeit & Nachtleben

Gymkhana | Motorsport

Gymkhana, ursprünglich im Indien und England des 19. Jahrhunderts, eine Ausstellung von Leichtathletik- und Pferdesportveranstaltungen; im 20. Jahrhundert auch eine Form des Automobilsports, bei der eine Reihe von Veranstaltungen geplant ist, um das fahrerische Können zu testen und ein genaues Fahrverhalten zu demonstrieren. Auto Gymkhanas werden normalerweise auf dem Parkplatz abgehalten

Freizeit & Nachtleben

Krocket | Sport

Krocket, ein beliebtes Spiel im Freien, das auf einer Wiese oder einem Platz gespielt wird, mit langstieligen Schlägern, mit denen die Spieler Bälle durch eine Reihe von Pforten oder Reifen schlagen. Das Spiel entwickelte sich aus Paille-Maille (französisch: „Pall-Mall“), das mindestens bereits im 13. Jahrhundert in Frankreich gespielt wurde und i

Freizeit & Nachtleben

Hanlon Brothers | akrobatische Truppen- und Pantomimeproduzenten

Hanlon Brothers, akrobatische Truppe und Theaterproduzenten Mitte des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts, die die moderne populäre Unterhaltung stark beeinflussten. Alle sechs Hanlon Brothers wurden in Manchester, England, geboren. Fünf waren biologische Geschwister - Thomas (1833–68), George (1840–1926), William (1842–1923),

Freizeit & Nachtleben

Afrikanische Spiele | Sport

Afrikanische Spiele, internationaler Leichtathletikwettbewerb (Leichtathletik), gesponsert vom Internationalen Verband der Leichtathletikverbände (IAAF) und von Athleten aus den Nationen Afrikas ausgetragen. Die Afrikanischen Spiele fanden erstmals 1965 in Brazzaville im Kongo statt und bestanden aus Wettbewerben

Freizeit & Nachtleben

Gehen | Erholung

Gehen, eine Aktivität, die von einem Wettkampfsport, der normalerweise als Race Walking bezeichnet wird, bis zu einer primären und beliebten Form der Erholung im Freien und milden Aerobic-Übungen reicht. Die im Leichtathletiksport des Racewalking angewandte Technik erfordert, dass der vorrückende Fuß eines Wettkämpfers den Boden berührt

Freizeit & Nachtleben

Birling | Sport

Birling, Outdoor-Sport des nordamerikanischen Holzfällers. Sein Ursprung lässt sich auf die Spring Log Drives im Osten Kanadas und der Neuengland-Staaten, insbesondere des Bundesstaates Maine, in der frühen Holzfällerzeit des 19. Jahrhunderts zurückführen, von der aus er nach Westen in die Region der Großen Seen zog

Freizeit & Nachtleben

Steigbügel | Reitkunst

Steigbügel, entweder eines Paares leichter Rahmen, hingen am Sattel, der am Rücken eines Tieres befestigt war - normalerweise eines Pferdes oder eines Ponys. Steigbügel werden verwendet, um die Füße eines Fahrers beim Fahren zu unterstützen und die Montage zu unterstützen. Steigbügel stammen wahrscheinlich aus der asiatischen Steppe um das 2. Jahrhundert vor Christus. Sie enorm

Freizeit & Nachtleben

Krafttraining

Krafttraining, System der körperlichen Konditionierung mit freien Gewichten (Langhanteln und Kurzhanteln) und Kraftgeräten (z. B. Nautilus-Geräte). Es ist eher ein Trainingssystem als ein Leistungssport wie olympisches Gewichtheben oder Powerlifting. Es gibt Hinweise auf Krafttraining auch in

Freizeit & Nachtleben

Das Warenhaus

Während Go-Go in Washington DC der letzte Schrei war und Hip-Hop in New York City auf dem Vormarsch war, legte das schwule Chicago den Grundstein für die nachhaltigste afroamerikanische Tanzmusik der frühen 1980er Jahre, House. Der Name stammt von einem Club, dem Warehouse, in dem DJ Frankie Knuckles gemieden hat

Freizeit & Nachtleben

Vereinskrocket

Assoziationskrocket, Rasenspiel, bei dem Spieler Holzschlägel verwenden, um Bälle durch eine Reihe von Drahtreifen oder Pforten zu schlagen, wobei ein zentraler Stift das ultimative Ziel ist. Es wird auf organisierter Basis in Großbritannien, Neuseeland, Australien und Südafrika gespielt. (Für die Ursprünge des Spiels und

Freizeit & Nachtleben

Schalen | Sport

Schüsseln, ein Spiel im Freien, bei dem ein Ball (bekannt als Schüssel) in Richtung eines kleineren stationären Balls gerollt wird, der als Wagenheber bezeichnet wird. Das Ziel ist es, die Schalen so zu rollen, dass sie näher am Wagenheber zur Ruhe kommen als die eines Gegners. Dies wird manchmal erreicht, indem die Schüssel eines Gegners oder der Wagenheber beiseite geworfen werden. EIN

Freizeit & Nachtleben

Kanada Spiele | Kanadisches Sportereignis

Canada Games, ein nationales Sportereignis, das alle zwei Jahre in Kanada stattfindet. Die Winter- und Sommerspiele finden alle vier Jahre statt. Die Idee der Canada Games wurde erstmals 1924 von Norton Crow, dem Sekretär der Amateur Athletic Union of Canada, vorgeschlagen, erhielt jedoch wenig Unterstützung. Die Idee

Freizeit & Nachtleben

Busch Gardens Tampa Bay | Zoo und Vergnügungspark, Tampa, Florida, USA

Busch Gardens Tampa Bay, ein privater Zoo und Vergnügungspark, der 1959 von Anheuser-Busch, Inc. in Tampa, Florida, USA, eröffnet wurde. Das Thema des Parks ist der afrikanische Kontinent. Rund 2.700 Tiere werden im 135 Hektar großen Park ausgestellt. Busch Gardens begann als Hospitality Center im

Freizeit & Nachtleben

Reitkunst - Reiten und Shows

Horsemanship - Horsemanship - Reiten und Shows: Pferderennen entstanden wahrscheinlich kurz nachdem die Menschen das Pferd zum ersten Mal gemeistert hatten. Bis zum 7. Jahrhundert v. Chr. Fanden in Olympia organisierte Reitspiele statt. Die Römer hielten Renntreffen ab, und im mittelalterlichen Europa waren Turniere, Turniere und Pferdemessen häufige und beliebte Ereignisse. Polo wurde jahrhundertelang in Persien gespielt und um 1870 aus Indien nach England gebracht. In Nordamerika produzierte das Reiten auf der westlichen Ranch das Rodeo. Pferdeverbände und Ponyclubs sind heute die Hauptstütze des Pferdesports. Sie haben die Standards des Reitunterrichts und die Wettkampfaktivitäten von Dressur, Jägerprüfungen und Springreiten verbessert. Letzteres wurde

Freizeit & Nachtleben

Weltliche Spiele | antike römische Spiele

Weltliche Spiele, Feierlichkeiten im alten Rom zum Beginn eines neuen Saeculums oder einer neuen Generation. Die Spiele entstanden bei den Etruskern, die am Ende eines mittleren Zeitraums von 100 Jahren (als das längste menschliche Leben einer Generation) den Unterweltgottheiten eine